Stuff for Beauties


Sonntag, 31. Januar 2016

essence UPDATE - VELVET & GLOSSY Sticks - Review & Tragebilder


Hey ihr Lieben,

in diesem Blogpost möchte ich euch die neuen essence "Velvet-" und "Glossy Sticks" genauer vorstellen. Diese werden bei dem aktuellen Sortimentswechsel in das Standardsortiment ziehen und in den Drogerien erhältlich sein. 

Preis: ca. 1,99€
Inhalt: 2g
Haltbarkeit: 12M

links: Glossy Sticks, rechts: Velvet Sticks

Auftrag & Haltbarkeit:
Die Velvet und Glossy Sticks lassen sich beide recht gut auftragen. Man muss allerdings etwas an den Lippenrändern aufpassen und sie gelegentlich anspitzen, damit sie wieder eine definitiere Spitze haben. Beide trocknen die Lippen nicht aus und fühlen sich nicht komisch an. Leider haben sie keine besonders gute Haltbarkeit weswegen man sie nach dem Essen oder Trinken wieder auffrischen sollte. Die Velvet Sticks halten jedoch aufgrund ihrer Textur etwas besser als die Glossy Sticks.

Bei manchen Glossy Sticks, z.B. "02 Clear Nude" und "03 Luminous Rosewood" finde ich, dass sie auch ein Velvet Finish haben könnten. Mich stört es nicht, aber der Name sagt ja eigentlich etwas anderes :D 



VELVET STICKS



01 Nude Hero ist ein warmes, helles Nude mit einem sehr leichten Coralle - Einstich.



02 Peony Star ist schon auf dem essence Event eins meiner Highlights gewesen, da ich die Farbe wunderschön finde. Es handelt sich um einen kühlen Mauve Ton, der wunderschön zu kühlen Augen Make-Up passt. 



03 Mega Melone ist ein etwas knalligerer Ton und enthält einen Coralle-Anteil. Perfekt für den Sommer und sehr knallig.



04 Cherry Crash ist ein sehr schönes rot mit blauen Unterton. Auch super passend  für den Sommer.



05 Plum Perfect ist etwas dunkler als die vorherige Nuance und geht auch etwas mehr ins bräunliche. Deswegen ist diese Nuance meiner Meinung nach auch sehr gut für die herbstlichere Zeit geeignet.

GLOSSY STICKS



01 Radiant Rose ist ein helles Nude - Rosa. Ich fand ihn etwas schwer aufzutragen, besonders weil meine Lippen schon etwas von den andren Nuancen verfärbt waren. Ich empfehle deswegen, einen Lipliner zu benutzen. 



02 Clear Nude gehört auch zu meinen Lieblingen. Es handelt sich dabei um ein perfektes , dunkleres, natürliches Nude für den Alltag. Eigentlich ist es auch schon ein "My-Lips-but-better-Ton".



03 Luminous Rosewood geht in die gleiche Richtung wie die vorherige Nuance, hat aber einen deutlich höheren Rosenholzanteil. Diese Farbe ist auch perfekt für jeden Look.



04 Poshi Pink ist der einzige Pinkton unter den Velvet - und Glosse Sticks. Er hat meiner Meinung nach auch einen kleinen Roteinstich und ist nicht zu aufdringlich oder knallig wie viele andere Pinktöne. Ich kann ihn mir im Sommer sehr gut vorstellen.



Der letzte und auch dunkelste Ton 05 Brilliant Burgundy gefällt mir auch sehr gut. Da er einen blauen Unterton hat, wirken die Zähne nicht gelb. 

03 Luminous Rosewood der Glossy Sticks fehlt in dieser Collage :)
 Wie findet ihr die Velvet und Glossy Sticks? Welche  Farbe gefällt euch am meisten?

Xoxo, Sophia

PR-Sample

Freitag, 29. Januar 2016

Batiste Trockenshampoo floral & flirty Blush und Reisegröße - Review



Hey ihr Lieben,

ich habe vor kurzem die schon aktuell erhältliche Geruchsrichtung von dem batiste Trockenshampoo in "floral & Flirt Blush" zugeschickt bekommen, und möchte euch natürlich darüber berichten. Außerdem gibt es eine passende Reisegröße dazu.

Normale Größe:
Preis: ca. 3,99€
Inhalt: 200ml

Reisegröße:
Preis: ca. 1,79€
Inhalt: 50ml
(Für die gleiche Menge -200ml- in Reisegröße würde man 7,16€ bezahlen.)

Auftrag & Wirkung:
Das Trockenshampoo sollte aus ca. 30cm Entfernung auf das (fettige) Haar gesprüht werden, kurz eingewirkt werden lassen und danach ausgekämmt werden.  Besonders bei dunklen Haaren sollte man bei der Anwendung aufpassen, da sich ein Grauschleier bilden kann, da das Trockenshampoo aus weißem Puder besteht. 

Ich finde Trockenshampoo perfekt um fettige Ansätze aufzufrischen, z.B. an einem Tag wo man seine Haare noch nicht waschen möchte, aber der Ansatz schon nicht mehr so schön aussieht. Außerdem kann man den Haaren damit mehr Volumen verleihen oder auch einfach einen frischen Duft in die Haare bringen.

Obwohl die Reisegröße von der Menge her deutlich teurer ist, finde ich sie sehr praktisch. Man kann sie in der Handtasche für "Notfälle" dabei haben, zu Freunden oder auch auf Reisen mitnehmen ohne dass sie viel Platz wegnimmt. Wenn ihr aber vorhabt, das Trockenshampoo zu Hause zu benutzen, würde ich natürlich die Originalgröße nehmen.

Geruch:
Der Duft der Geruchsrichtung "floral & Flirt Blush" gefällt mir sehr gut. Meiner Meinung nach ist er schön blumig und trotzdem frisch. Perfekt für den Alltag geeignet und nicht zu stark.


Hier habe ich weitere Reviews über die Batiste Trockenshampoos:
Oriental, Cherry & Tropical (*klick*)
Hint of Colour - medium & Brunette (*klick*)


Wie findet ihr Trockenshampoos und benutzt ihr welche?

Xoxo, Sophia
PR - Sample

Samstag, 23. Januar 2016

Kupfer Look mit Catrice NEUHEITEN



Hey ihr Lieben

Auf meinem YouTube Kanal habe ich hier (*klick*) ein Tutorial zu diesem Look mit verschiedenen neuen Catrice Produkten für euch hochgeladen, und ich wollte euch das Make-Up noch detaillierter mit diesen Fotos zeigen, da ich finde, da der Effekt dort auch besonders gut zur Geltung kommt. Wenn ihr wissen wollt, wie genau ich das make-Up geschminkt habe, könnt ihr das Video anschauen.


Ich habe mich etwas auf kupferfarbene, metallische Töne konzentriert, da ich finde, dass ich diese viel zu selten trage, obwohl ich sie sehr schön finde. Durch die Kombination von der Crembasis mit dem Lidschatten aus der "Soft Metal" Palette wird dieser Effekt noch verstärkt. 






Benutzt habe ich folgende Produkte:
Catrice Prime And Fine Anti - Shine Blur Stick
Catrice Prime and Fine Beautifying Primer
Catrice Re-Touch Healthy Look Concealer
Catrice Even Skin Tone Foundation 005
Catrice Liquid Camuflage Concealer 005
Catrice Allround Contouring Palette
Catrice  HD Multi Talent Powder 020
Catrice Velvet Brow Powder Artist 020
Catrice Stylo Eyeshadow Pen 040
essence gel eyeliner schwarz
Catrice Sand Nudes Palette
Catrice Soft Metal Palette
Catrice Glam & Doll False Lashes Mascara
Catrice Blush Artist Shading Palette 010
Catrice High Lighting Eyeshadow 010
labello Lipbutter
Catrice Supreme Fusion Lippenstift 030



Wie findet ihr den Look und das Augen Make-Up? Tragt ihr oft kupferfarbene Lidschatten?

Xoxo, Sophia

MISSHA Perfect Cover B.B Cream - Review


Hey ihr Lieben

wie ihr vielleicht auf meinem Instagram Account gesehen hab, habe ich ein paar Produkte von der Marke MISSHA zum Testen zugeschickt bekommen. Ich habe schon viel von der "Perfect Cover B.B Cream" gehört, weswegen ich sehr gespannt war, sie selbst testen zu können. Ein besonderer Vorteil ist, dass MISSHA auch viele helle Nuancen führt, was für hellere Hauttypen wie mich natürlich sehr toll ist.


Preis: 14,90€ (Link zum Produkt)
Inhalt: 50ml
Haltbarkeit: 12M

Die B.B Cream soll eine aufhellende Wirkung haben, Hautflecken und -unreinheiten kaschieren, eine Anti-aging Wirkung haben, Falten vorbeugen und dennoch natürlich aussehen. Des Weiteren hat sie einen SPF in 42.



Auftrag und Pflege:
Als ich die BB Cream das erste Mal benutzt habe, hat mich ihr Geruch sofort an Nivea Creme erinnert. Beim Auftragen selbst ist mir sofort die helle Farbe positiv aufgefallen und auch der pflegende Effekt. Sie hat meine trockenen Hautstellen nicht hervorgehoben sondern eher dazu beigetragen, dass sie mit Feuchtigkeit versorgt werden und hat meiner Haut außerdem ein sehr natürliches, aber dennoch strahlendes und frisches Finish gegeben.

Haltbarkeit:
Die Haltbarkeit war mal so und mal so. An den meisten Tagen hat die BB Cream mit einer Schicht Puder fixiert sehr gut gehalten und war abends noch gut anzusehen und an ihrer Stelle. An manchen Tagen aber, hatte ich das Gefühl, dass sich die B.B Cream nicht so wirklich mit meiner Haut verbinden möchte. Das habe ich aber manchmal bei allen Fundations, deswegen glaube ich nicht, dass es an der B.B Cream liegt. 


  Hier seht ihr den Unterschied zwischen ungeschminkt, mit BB Cream und fertig geschminkt. Wie ihr sehen könnt, deckt die B.B Cream kleinere Hautverfärbungen sehr gut ab ohne maskenartig zu wirken. Auf der Stirn waren aber einige Hautrötungen und  Hautunreinheiten noch sichtbar. Wenn man einen größeren Pickel hat, hat die B.B Cream leider gar keine Chance und ein zusätzlicher Concealer ist nötig.

Insgesamt finde ich die MISSHA "Perfect Cover B.B Cream" sehr gut. Seitdem ich sie habe benutze ich sie so gut wie jeden Tag, da sie perfekt für den Alltag ist. Sie gleicht die Hautunreinheiten ausreichend aus und ebnet das Hautbild. Wenn ich stellenweise mehr Deckkraft haben möchte, helfe ich einfach mit einem Concealer nach. An Tagen, wo ich noch mehr Deckkraft haben wollte, habe ich die B.B Cream auch in ein normales Make-Up gemischt um dieses etwas pflegender und "leichter" zu machen - dies hat auch sehr gut funktioniert.

Kennt ihr die Marke MISSHA? Habt ihr die B.B Cream vielleicht selbst schon ausprobiert? Tragt ihr lieber stark deckendes oder leichtere Make-Up im Alltag?

Xoxo, Sophia

PR-Samle

essence EVENT - Erste Eindrücke


Hey ihr Lieben

Gestern war ich mit einigen anderen Bloggern und YouTubern auf dem essence Event in Hamburg. Es war wieder ein wunderschönes Event und es hat sehr viel Spaß gemacht alle Neuheiten auszuprobieren. Ein großes Dankeschön an essence für die Einladung. Natürlich habe ich auch wieder viele Fotos für euch gemacht und auch schon hier (*klick*) ein Follow me Around Video für euch online gestellt.




Oben seht ihr meinen "Arbeitsplatz" für den Nachmittag. Es hört sich vielleicht komisch an, aber ich liebe es wenn über das Event auf allen Plätzen ein ganz persönlichen Schminkchaos entsteht. Jeder Blogger geht anders an die verschiedenen Produkte heran um verschiedene Fotos und Videos  für euch zu machen und euch am schnellsten mit den neuen Fotos zu versorgen. Am Anfang sah mein Platz noch sehr ordentlich aus. Die neuen Pinsel waren schon für uns bereitgelegt und in der "hello beautiful" Schminktasche befanden sich drei neue Handcremes in verschiedenen Geruchsrichtungen, womit ich meine wintertrockenen Hände gleich versorgt habe.




In der Pause und auch schon zwischendurch gab es unter anderem sehr leckere Vollkornbrötchen mit Edamer, Rucula, Tomaten und Avocado, verschiedene Salate und noch viel mehr hübsch anzusehenes Essen - was gleichzeitig auch super zu fotografieren war.
Außerdem konnten wir uns eine persönliche Süßigkeitentüte an einer "Candy Bar" zusammenstellen, die wirklich sehr süß aussah.





Als erstes wurden uns die neuen Augenprodukte vorgestellt. Darunter waren viele neue Lidschatten, aber auch sehr interessante Eyeliner Produkte und Mascaras. 

Die "I heart soft Metals" Lidschatten wurden als erstes genauer begutachtet. Die Textur ist nicht vollständig pudrig, sondern gibt unter Druck etwas nach. Jedoch ist sie aber auch nicht vollständig cremig oder "bouncy" sondern etwas dazwischen. Sehr interessant auf jeden Fall und ich werde sie auch noch genauer ausprobieren. 

Auf das "Eyebrow gel" war ich, wie viele von euch auch, sehr gespannt. Leider gibt es momentan wirklich nur eine Farbe. Als ich nach dem Event zu Hause meine Augenbrauen abgeschminkt habe um das Gel auszuprobieren war ich aber leider etwas enttäuscht... Sie ist eher sheer und nicht so stark pigmentiert weswegen ich die innere Kante nicht so definiert nachziehen kann wie ich es gerne hätte. Ich werde sie in den nächsten tagen aber noch genauer ausprobieren.



Danach waren die Lippenprodukte dran und ich war das erste mal etwas überfordert mit den ganzen Neuheiten weil es wirklich viele auf einmal waren und sie alle so schön zusammen in der pinken Box aussahen :D Es gibt eine neue "BB Beauty Balm" Lipgloss Reihe, Glossy & Velvet Sticks in jeweils fünf verschiedenen Farben, neue Velvet Matt - sowie longlasting Lippenstifte. Des Weiteren aber auch noch sehr interessant geformte "2 in 1 Lipstick & Liner", die sowohl als Lippenstift aber auch als Lipliner dienen sollen. Außerdem gibt es besonders pflegende "prettifying lip oils" und "glossy kiss" Tuben Lipglosse.


 Die neuen Produkte aus der Kategorie Gesicht haben mich dieses mal nicht so interessiert wie die anderen Kategorien. Die "...all I need Concealer" Palette erinnert mich stark an die frühere von Catrice, wobei mir die Concealer etwas gelber erscheinen und deswegen nicht für mich geeignet sind. Die "face contouring" Paletten finde ich zwar eigentlich sehr interessant, jedoch mag ich beide Blush Nuancen nicht so gerne, da es so aussieht, als würden sie einen starken Schimmer enthalten. 
Die Mosaic Blushes sind sehr schön anzusehen, müssen aber noch aufgetragen überzeugen. 


Die letzte Box der neuen Nagellackprodukte war auch ein Highlight meinerseits. So viele verschiedene Farben und Nagellacke auf einmal *_* Ich werde euch die Nagellacke in den nächsten Tagen noch aufgetragen zeigen, damit ihr euch ein genaueres Bild darüber schaffen könnt, wie sie aufgetragen aussehen und wirken. 


Hier habe ich alle Produkte - außer die vielen Nagellacke - zu Hause aufgebaut. Ich muss sagen, dass sich die Mühe des Aufbaus geloht hat für diesen Anblick :D 

Insgesamt finde ich das Sortiment Update seht gut. Die Lippenprodukte interessieren mich besonders, auch weil sie mich in dem Design zusätzlich ansprechen. Bei den Augenprodukten werde ich als erstes die "I heart soft Metals" ausprobieren und die Nagellacke werde ich euch sowieso alle einmal auftragen :D


Wie findet ihr die neuen Produkte? Gibt es ein Produkt  (oder auch mehrere)  was euch besonders interessiert?

Xoxo, Sophia