Stuff for Beauties


Mittwoch, 27. April 2016

Sunspa Tan-In-a-can Selbstbräuner Review



 Hey ihr Lieben,

wie ihr vielleicht schon auf Instagram oder in meinen VLOGs gesehen habt, habe ich von Sunspa ein Selbstbräunerspray "Tan-in-a-can" zum Testen zugeschickt bekommen. Die Marke kommt aus Dänemark und fängt nun an sich in den deutschen Markt zu integrieren. Ich habe persönlich noch nicht so viel Erfahrung mit Selbstbräunern gemacht, deswegen war es umso mehr interessant für mich ein solches Produkt auszuprobieren.

Preis: ca. 23,99€
Inhalt: 20ml

Von dem "tan-in-a-can" Spray gibt es drei verschiedene Varianten. "Original" ist sehr hell und "Chocolate" etwas dunkler. "Fitness" ist am stärksten und sorgt für eine besondere starke Bräune. Wie ihr sehen könnte habe ich mich für die mittlere Variante "Chocolate" entschieden, welche auf meiner hellen Haut auch nicht zu stark war.

Mit dem Rabattcode "Sophia" bekommt ihr bei sunspa.de bis zum 11.April.2016 15% Rabatt auf das gesamte Sortiment falls ihr selbst etwas ausprobieren möchtet. Ich verdiene nichts daran ;)


Der Selbstbrauner ist in Spray-Form und lässt sich also wie ein Haarspray auf den Körper aufsprühen. Beim Rücken solltet ihr euch trotzdem eventuell Hilfe holen damit das Ergebnis auch dort gleichmäßig wird. Man kann aber auch ohne Probleme über Kopf sprühen.

Nachdem man das Spray aufgesprüht hat soll man es nicht mit den Händen verteilen sondern einfach einwirken lassen. Die Bräune muss sich erst noch über ein paar Stunden entwickeln, ist deswegen also noch nicht von Beginn an so "stark" wie das Endergebnis.

Des Weiteren sollte man vor der Anwendung ein Peeling benutzen, sich einen Tag vorher die Beine rasieren - wenn man das möchte - und direkt vor oder nach der Anwendung keine Bodylotion benutzen.

Ich persönlich fand die Anwendung sehr einfach und konnte es als Selbstbrauner-Noob leicht benutzen. An einer Stelle habe ich allerdings den Abstand von 20 bis 25 cm nicht ganz eingehalten wo die Bräune folglich auch etwas stärker war. Wenn man aufpasst sollte das aber kein Problem werden.


Wie man sieht, ist das Spray etwas rötlich man hat also nachher keine unnatürliche gelbe Bräune sondern ein wirklich natürlich aussehendes Ergebnis.


Hier könnt ihr mein Vergleichsbild sehen.

Die Haltbarkeit kann ich nicht so ganz beurteilen, da sich die Bräune nicht von jetzt auf gleich verschwindet, sondern einfach immer schwächer wird was ich persönlich auch sehr gut finde. 


Ich werde als Rothaarige mit sehr hellem Hauttyp sonst wirklich nie braun...dafür habe ich im Sommer sehr schnell Sonnenbrand. Deswegen fand ich es wirklich interessant mich mal etwas gebräunt zu sehen und kann mir vorstellen wieder im Sommer zu dem Spray zu greifen. Besonders weil die Anwendung sehr schnell und einfach ist.

Benutzt ihr Selbstbäuner?

Xoxo, Sophia
PR-Sample

Freitag, 22. April 2016

The Make Up Spot HAUL & Swatches, Reviews



Hey ihr Lieben,

in diesem Post möchte ich euch ein paar Sachen von dem neuen Make-Up Internetshop The Make Up Spot (https://www.themakeupspot.de) zeigen, die ich zugeschickt bekommen habe.

 Ich finde den Shop aber deswegen so interessant, da es dort viele Marken gibt, die man in Deutschland sonst nicht so einfach bekommen kann. Darunter fallen zum Beispiel Gerard Cosmetics, Milani, L.A. Girl, Morphe Brushes oder auch the Balm. Nach meinen Informationen kommen bald auch weitere Marken und Produkte dazu. 
Die Produkte sind zwar meistens etwas teurer als auf den amerikanischen Internatshops der Marken selbst, dafür muss man nicht den teuren Versand und den Zoll bezahlen und hat außerdem eine viel kürzere Wartezeit, da es teilweise einen Monat dauern kann bis Bestellungen aus Amerika hier angekommen sind.

Mit meinem Rabattcode "sophiarabattcode10" bekommt ihr bis zum 11.Mai 2016 10% Rabatt auf euren gesamten Einkauf - ich verdiene daran nichts, es ist also nur ein Vorteil für euch etwas zu sparen :)



Sehr interessiert hat mich die Marke Milani, da ich den Lippenstiften schon lange hinterherschaue und der berühmte Baked Blush in "05 Luminoso" sehr lange zu meinen Favoriten gehört.



Milani Stay Put Brow Color 01 Soft Brown

Dieses Augenbrauenset enthält ein Augenbrauengel und einen zweiseitigen Pinsel mit einer Augenbrauenbürste und einem flachen, präzisen Pinsel.

Preis: 12,74€
Inhalt: 2,6g
Haltbarkeit: 12M

Review:
Wie ihr vielleicht schon in meinen Videos mitbekommen habt, bin ich seit der ersten Anwendung ein sehr großer Fan dieses Augenbrauengels. Es lässt sich mit dem Pinsel sehr einfach auftragen, ist cremig und gut pigmentiert. Außerdem hält es bei mir den ganzen Tag - auch wenn ich ins Fitnessstudio gehe und schwitze sehen meine Augenbrauen danach immer noch so aus wie vorher.

Tragebild Milani Stay Put Augenbrauengel 01




Milani Color Statement Lippenstift "14 Rose Hip" und "26 Nude Crème"

Preis: 9,34€
Inhalt: 3,97g

Review:
Die Lippenstifte sind beide sehr cremig und gut pigmentiert. Außerdem haben sie einen sehr frischen, fruchtigen Geruch und hinterlassen ein glänzendes, gepflegtes Finish. "Rose Hip" ist ein knalliges Pink, welches perfekt in den Frühling und in den Sommer passt. "Nude Crème" dagegen ist der perfekte Alltags-Nude-Ton und passt zu jedem Make-Up und vielen Hauttönen (Swatches weiter unten).

Milani Color Statement Lipliner 03 Nude

Preis: 7,82€
Inhalt: 1,14g

Review:
Der Lipliner in der Farbe "03 Nude" ist ein sehr schöner, natürlicher Nudeton, welcher leicht ins Bräunliche geht. Er eignet sich super um die Lippenkonturen nachzuziehen, kann ihn aber auch als Lippenstift auf die gesamte Lippe auftragen. Er hat ein mattes Finish und hält sehr lange. Ich trage ihn gerne zusammen mit dem Lippenstift in "Nude Crème" (Swatch & Tragebild weiter unten).



Gerard Cosmetics Star Powder "Sophia"
In letzter Zeit bin ich ein großer Fan von Gerard Cosmetics Produkten geworden. Hier *klick*, *klick* findet ihr Tragebilder und Reviews zu den Lipglossen, Lippenstiften und Liquid Lipsticks, die ich bis jetzt von Gerard Cosmetics besitze. Jetzt durfte noch eins der "Star Powders", welche Highlighter sind, in meine Sammlung einziehen.

Preis: 28,52€
Inhalt: 12g

Review:
Ich bin ehrlich - die Nuance "Sophia" hat mich deswegen so interessiert weil ich auch Sophia heiße und ich es passend finde einen Highlighter zu besitzen der genauso heißt wie ich...
Aber die Farbe "Sophia" ist auch wirklich sehr schön. Es handelt sich um ein warmes, goldenes leicht ins rose-golden gehende Highlight, welches sich dezent auftragen lässt, aber auch schichten lässt. Da es auf meinem sehr hellen Hautton leider manchmal etwas zu warm aussehen kann habe ich es auch schon mit etwas kühleren Highlightern vermischt und da sah es auch sehr toll aus.
Auf jeden Fall eine sehr schöne Nuance .

Tragebild Gerard Cosmetics Star Powder "Sophia" und Milani Color Statement Lipliner "03 Nude"


 Kennt ihr den Internetshop schon? Wie findet ihr die Produkte? 

Xoxo, Sophia

 PR-Sample*


essence Little Eyebrow Monsters LE - Review und Tragebilder



 Hey ihr Lieben,

In letzter Zeit, besonders im letzten halben Jahr, habe ich mich viel mit meinen Augenbrauen "beschäftigt" und viele Produkte getestet um meine persönlichen Favoriten zu finden und währenddessen viele neue Techniken und Augenbrauenformen ausprobiert. Deswegen finde ich es sehr toll, dass essence diesem Thema eine ganze Trend Edition widmet.

In diesem Blogpost möchte ich euch einige Produkte dieser aktuellen essence Limited Edition,  "Little Miss Eyebrow Monster", genauer vorstellen und natürlich auch Swatches zeigen. Außerdem habe ich die Augenbrauenschablonen aus dem Set einmal alle "aufgetragen" und Tragebilder gemacht, damit ihr eine bessere Vorstellung habt, wie sie aussehen und ob sie wirklich etwas taugen.



Eyebrow Stencils (= Augenbrauen Schablonen)

Preis: ca. 1,79€

In dem Set sind drei verschiedene Formen ("Miss Bold", "Miss Natural", Miss Drama") jeweils für beide Augenbrauen. Man platziert die Schablonen über der Augenbraue und füllt sie dann einfach mit einem Augenbrauenpuder aus. 
Dabei muss man besonders darauf achten, dass die Schablonen während des Ausmalens nicht vertuschen, da die Augenbrauen sonst sehr dick und unförmig werden könnten. Des Weiteren sollte man darauf achten, dass man den Abstand zur Nase gleich hält - was ich ehrlich gesagt auch nicht hundertprozentig hinbekommen habe. Mit etwas Übung sollte es jedoch klappen und könnte einem morgens sehr viel Zeit sparen.
Besonders die unter euch, die wenig, oder sehr dünne Augenbrauen haben könnten durch die Schablonen eine große Erleichterung bekommen da ihr hier eine Form vorgegeben bekommt und sie nicht jedes mal komplett neu schminken müsst.

Hier die Tragebilder von oben nach unten "Miss Bold", "Miss Natural" und "Miss Bold". Ich musste meine Stirn leider sehr bearbeiten, da das Verwischte immer noch schöner anzusehen ist als meine momentan sehr unreine Haut in Nahaufnahme.


"Miss Bold" (oben) gefällt mir persönlich nicht so sehr, da sie vorne rund ist und ich sie lieber wie bei "Miss Drama" (unten) gerade und kantig trage. Deswegen gefällt mir "Miss Drama" auch am besten.

Auch wenn ich den Schablonen anfangs wirklich sehr kritisch gegenüber stand muss ich sagen, dass sie wirklich Zeit sparen können. Man muss ja auch nicht immer die ganze Schablone ausmalen, sondern kann sie an manchen Stellen (z.B. innen) individuell anpassen.
Ein sehr interessantes Produkt.


Eyebrow Mascara

Preis: ca. 2,79€
Inhalt: 5ml
Haltbarkeit: 6M

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein farbiges Augenbrauengel mit kleinen Fasern, die eventuelle Lücken in den Augenbrauen auffüllen und sie etwas voller aussehen lassen sollen. Ich bin ein großer Fan von der essence "make me brow" eyebrow gel Mascara aus dem Standardsortiment, die den gleichen Effekt hat und finde diese auch viel besser als das LE Produkt.

Das liegt daran, das ich die Bürste (siehe Foto) etwas zu groß finde und man das Gel dadurch nur schwer präzise auftragen kann. Auch finde ich, dass an dem Würstchen am Anfang viel zu viel Produkt ist und man vor dem Gebrauch viel abwischen muss um keine braune Gelmasse auf den Augenbrauen zu haben. 
Was mir an dem LE Produkt jedoch positiv aufgefallen ist, ist der Geruch der bei dem Produkt aus dem Standardsortiment nicht da ist - aber das sollte für niemanden das entscheidende Kriterium sein.
In meinen Augen leider eher ein Flop - da kann ich euch viel mehr die "make me Brot" eyebrow Mascara mit dem präziseren, kleineren Bürstchen empfehlen.




eyebrow pen

Preis: ca. 2,99€
Inhalt: 0,45g
Haltbarkeit: 6M

Der Name "Eyebrow pen" ist bei diesem Produkt etwas verwirrend. Es handelt sich zwar um einen Augenbrauenstift, allerdings keinen gewöhnlichen, da das Puderprodukt, was sich im Deckel befindet über ein Schwammapplikator aufgenommen wird, und darüber auch aufgetragen wird. Neben den zwei Farben oben gibt es noch eine dritte Dunklere.

Das Prinzip mit dem Produkt aufnehmen funktioniert sehr gut, und man kann mit dem Stift schnell eine natürliche Augenbraue schaffen. Allerdings finde ich es schwer, eine präzise Kante unten oder am Anfang der Augenbraue zu schaffen - welche ich wie gesagt anstrebe. Dazu würde ich zusätzlich ein anderes Produkt benutzen.

Zum Ausfüllen der Augenbraue eignet sich der eyebrow pen aber sehr gut und schafft schnell ein natürliches, unaufdringliches Ergebnis.


Eyebrow Lifter 02 Lift'em Up in Rosy

Preis: ca. 2,49€
Inhalt: 1,64g
Haltbarkeit: 12M

Dei dem Eyebrow Lifter handelt es sich um ein Cremeprodukt in Stiftform, welches sich weiter rausdrehen lässt und man folglich nicht anspitzen muss. Das finde ich persönlich immer schon sehr gut. 
Eigentlich soll es unter der Augenbraue, bzw. unter dem Augenbrauenbogen aufgetragen und verblendet werden und ein Highlight zu setzen damit die Augenbraue optisch anzuheben.

Dazu eignet es sich auch sehr gut. Allerdings trage ich eher selten schimmernde Augenbrauen Highlights, benutze das Produkt aber sehr gerne um ein Highlight in meinem Augeninnenwinkel zu schaffen um meinen Blick wacher aussehen zu lassen. 
Außerdem kann man das Produkt auch als  Lidschatten benutzen oder als Basis unter einem anderen Lidschatten.

Neben der Champagner-rosanen Farbe gibt es auch eine weiße, perlige Nuance. 


eyebrow styler

Preis: 2,49€

Was darf in einer Augenbrauen LE nicht fehlen? Ja genau, ein Pinsel. Dieser Pinsel hat sogar zwei Enden: Einmal eine Bürste um die Augenbrauen durchzukämmen und zu formen, und eine Seite mit einem flachen Pinsel zum präzisen Auftrag von Augenbrauenpuder.

Ich finde den Pinsel sehr gut und kann ihn euch, besonders auch wegen der runden Bürste, ans Herz legen, da ich diese viel besser finde als die normalen, graden Augenbrauenbürsten die es sonst so oft gibt.


Neben den von mir vorgestellten Produkten gibt es noch zwei Augenbrauenpuder Sets, ein durchsichtiges Eyebrow Fixing Gel, eine Pinzette sowie ein Augenbrauen-Pflege Produkt.

Wie findet ihr die LE? Wie tragt ihr eure Augenbrauen? Rund, kantig? Welches Produkt gefällt euch am meisten?

Xoxo, Sophia

PR-Sample

Donnerstag, 21. April 2016

HG-Beauty Eyeshadow Palette Lovley Nude - Make-Up Inspirationen



Hey ihr Lieben,

wie in meinem letzten Post versprochen, gibt es hier zwei Augen Make-Up Inspirationen mit der HG-Beauty Pompöös Lidschatten Palette in "Loveley Nude". Für die Fotos habe ich keine Lidschattenbase benutzt. Ihr seht also, dass die Lidschatten auch alleine überzeugen können. Bei jedem Look stehen außerdem noch die anderen Produkte, die ich verwendet habe.






Bei diesem Look habe ich den hellen Mauveton, sowie das Schwarz in der Lidfalte verblendet und am unteren Wimpernkranz aufgetragen. Den schimmernden Bronzeton habe ich erst mit einem angefeuchteten Pinsel aufgetragen und dann nochmal trocken um den Lidschatten weiter zu verstärken.Den hellen Beigeton habe ich unter der Augenbraue, sowie im Augeninnenwinkel als dezentes Highlight benutzt.

WeitereProdukte:
-Kiko Mixing Solution (zum Pinsel anfeuchten)
-Milani Stay Put Brow Color 01
-essence gel eyeliner 01 (alt)
-Catrice Glam & Doll False Lashes Mascara
-essence Lash Princess False Lash effect Mascara
-Catrice Kohl Kajal 210 Brownzer
-Catrice High Glow Mineral Highlighting Powder 010







Bei diesem Smokey Eye habe ich erst den schwarzen Lidschatten mit einem angefeuchteten Pinsel auf dem beweglichen Lid aufgetragen. Danach habe ich ihn trocken mit mehreren Blenderpinslen vorsichtig in der Lidfalte verblendet und zum Schluss noch ein bisschen den Mauveton zur Hilfe dazu genommen um einen noch weichere Übergang zu schaffen. Am unteren Wimpernkranz habe ich ebenfalls den schwarzen Lidschatten benutzt. Als Highlight unter den Augenbrauen und im inneren Augenwinkel habe ich wie beim ersten Look den hellen Beigeton benutzt.

Weitere Produkte:
-Kiko Mixing Solution
-Milani Stay Put Brow Colour 01
-essence gel exeliner 01 (alt)
-Kiko Smokey Eye pencil 06 (innere Wasserlinie)

 Welches Augen Make-Up findet ihr schöner?

Xoxo, Sophia

Dienstag, 19. April 2016

Pompöös / HG-Beauty Review




Hey ihr Lieben,

vor kurzer Zeit bin ich auf Instagram zufällig auf eine neue Beauty Marke - "HG-Beauty" bzw. "Pompös" gestoßen. Dabei handelt es sich um eine hochwertige Make-Up Marke von Harald Glööckler mit verschiedenen Lippen-, Augen-, Nagel- und Gesichtsprodukten.

Besonders angesprochen hat mich natürlich das sehr schöne Design: spiegelnde, goldene Verpackungen mit detailreichen Akzenten und natürlich das Markenzeichen der Krone von Harald Glööckler sowie Glitzersteine. Die Lippenprodukte und Nagellacke (die auch die Krone tragen) fallen hier natürlich am meisten auf.



Blush aufgetragen
Blush - Salmon

Preis: 24,90
Inhalt: 2,5g
Haltbarkeit: 30M

Der Blush ist überraschend gut pigmentiert und dabei sehr weich - ich hatte fast schon das Gefühl, dass es sich um ein Cremeprodukt handelt, da der Blush wirklich fein gemahlen ist.
Die Farbe sieht auf den Wangen super frisch aus und lässt sich trotz der hohen Pigmentierung sehr leicht verblenden.



Eyeshadow Palette Lovley Nude

Preis: 26,90€
Inhalt: 5g
Haltbarkeit: 30M

Diese Lidschatten Palette enthält neben den vier kühlen Nude-Tönen noch einen Lidschattenapplikator, den ich aber nicht mit aufgenommen habe. Die Lidschatten sind genau wie der Blush super weich, sehr gut pigmentiert und fühlen sich schon fast buttrig beim Auftrag an. Wenn man die Farbe noch weiter intensivieren möchte, kann man die Lidschatten auch mit einem angefeuchteten Pinsel auftragen. Ein Augen Make-Up werde ich mit dieser Palette auf jeden Fall noch posten, da ich von der Qualität bis jetzt wirklich sehr überzeugt bin.

Swatches v.r.n.l.: Lidschatten, Blush, Lippenstift



Rich Lipstick Perfect Nude

Preis: 22,90€
Inhalt: 3,5g
Haltbarkeit: 18M

Auf die Qualität des Lippenstiftes war ich am meisten gespannt, da er mich von der Verpackung her schon direkt überzeugt hat. Der Inhalt ist aber ebenso gut wie die Verpackung: Die Textur ist sehr cremig und durch die enthaltene Mangobutter pflegt er die Lippen gleichzeitig sehr gut. Jedoch finde ich, dass er durch die cremige, angenehme Textur keine überdurchschnittlich lange Haltbarkeit hat, sondern sich wie jeder andere Lippenstift auch abnutzt.

Die Nuance "Perfect Nude" ist ein sehr schönes Nude, was man perfekt im Alltag tragen kann, aber auch super zu Smokey Eyes passen würde. Leider wurde die Farbe durch meine Kamera auf den Tragebildern etwas verfälscht, deswegen gibt es unten Tragebilder von meinem Handy - die aber besser die Farbe widerspiegeln. 



 Kennt ihr die Marke schon? Welches Produkt findet ihr am Besten?

Xoxo, Sophia