Stuff for Beauties


Sonntag, 29. September 2013

essence Limeted Edition September 2013 : Metal Glam


Hey ihr Lieben :*

Vorgestern kam ein Paket mit den neuen Produkten der essence Limeted Edition: "Metal Glam" an, die ab Oktober 2013 erhältlich sein wird.
Wie der Name schon sagt ist sie auf das Metallic- Thema abgestimmt, und deswegen auch zimlich schimmernd bzw. glänzend. Dennoch passt sie perfekt in den Herbst, wegen den vielen verschiedenen Goldtönen die verwendet wurden. 


Mein persönliches Highlight der LE ist der Highlighter :)
Wie ihr sehen könnt ist er bis jetzt mein silberster aus meiner Sammlung. Er enthält keine groben Glitzerpartikel und gibt sehr gut einen wunderschönen Schimmer ab.


Preis: ca. 2,99€
Inhalt: 9g
Haltbarkeit: 12 Monate


Die Lidschatten sind auf die Lidschatten aus dem Standartsortiment abgestimmt. Sie haben die gleiche Verpackung, den gleichen Namen, aber natürlich sind andere Farben in der LE ;)
Die Textur von "01 Steel-ing the Scene" gefällt mir besser, da sie buttriger ist als die von "02 Petal to the Metal". Sie ist sogar schon fast etwas cremig! Leider lässt sich die Farbe mit einem normalem Pinsel etwas schweriger aufnehmen- mit einem Synthetic Pinsel oder dem Finger geht das auf jeden Fall besser!
Die Farbabgabe von "02 Petal to the Metal" ist ziemlich ernüchternd im Gegensatz zu dem anderem Lidschatten, aber dennoch in Ordnung. Mit einer Lidschattenbase wird das Ergebnis noch verbessert.


Preis: ca. 2,49€
Inhalt: 2,5g
Haltbarkeit: 18M

 Außen: Mit Rival de Loop Young Eyeshadow Base. Innen ohne Base.


Der Lipgloss hat mich auf den ersten Blick etwas erschreckt, aber er ist nur minimal deckend und sieht auf den Lipppen fast wie ein klarer Lipgloss aus. Wenn man näher hinguckt bemerkt man erst die kleinen Glitzerpartikel in silber-rosa.
Der Gloss hat den typischen essence- Lipgloss Geruch (wie z.B. die stay with me longlasting lipglosse) und klebt ein wenig.
Den Lipgloss kann ich euch deswegen nicht besonders empfehlen. Da kann man sich lieber einen mit farbe kaufen ^.^ .

Preis: ca. 1,99€
Inhalt: 4ml
Haltbarkeit: 12M


Den Nagellack finde ich sehr gut. Er sieht auf allen Nägeln sowie auch nur als Akzent (z.B. in einem Design) sehr schön aus.
In zwei Schichten ist er deckend und die Trockenzeit ist auch sehr im Rahmen. Nachdem er getrocknet ist kann man nur noch minimal Streifen erkennen, aber das finde ich nciht schlimm.
Es handelt sich bei dem Farbton um "03 Glamour Girls". Je nach Lichteinfall wirkt der eigentlich Silberne Lack auch mal Gold. (Ziemlich komisch, oder ^.^)

Preis: ca. 1,79€
Inhalt: 8ml
Haltbarkeit: 36 M


Neben den Kosmetikprodukten gibt es in der LE auch wieder "Stick on eyeliner" und außerdem "Stick on jewels". Die Eyeliner sind ja schon aus anderen Limeted Editions und dem Standartsortiment bekannt (sie sind mehrfach anwendbar), aber "stick on jewels" kenne ich noch gar nicht. Dazu werde ich noch einen seperaten Post machen, aber bis jetzt denke ich, das es mal zimlich lustig ist soetwas zu benutzen. Auf die Dauer stelle ich mir das aber bei den Stick on Eyelinern etwas zu teuer, und bei den Stick on jewels (-ebenfalls zu teuer) und naja...es ist ja schon etwas komisch :D.

Preis:
 Stick on Eyeliner: ca. 1,99€
Stick on jewels: ca. 1,99€


In der Limeted Edition sind außerdem noch 2 weitere Lidschatten (gold und grau), 2 weitere Lipglosse (lila und Bronze), 3 weitere Nagellacke (lila, gold und bronze), 3 nail sticker (silber, gold und bronze), ein gold Topper --> den ich mir auch noch zulegen möchte ;) und ein Blush aus der Tube erhältlich.

Wie findet ihr die Limeted Edition? Gefallen euch die Farben? Welche(s) Produkt)e) gefallen euch am Meisten? Wollt ihr euch etwas daraus kaufen?

XOXO, Sophia

Mittwoch, 18. September 2013

NOTD: KIKO Mirror nail lacquer 622 und Glitzer ♥

Hey ihr Lieben :)

Wieder ein Nagellack Post, aber diese interessieren mich im Moment besonders. Ich liebe die Farbe Lila. Ganz allgemein mag ich sie, allerdings habe ich mindestens 10 Lila Lacke und weiß nicht wann ich sie tragen soll. Im Sommer sind sie mir zu herbstlich, im Herbst meist zu farbig (außer wenn es sich um einen sehr dunklen, oder beerigen Ton handelt..:) )
- Jedenfalls komme ich selten dazu sie zu tragen. Dabei finde ich sie so schön! ♥♥♥
Ich habe dann mal einen von den KIKO "Mirror nail lacquer"  rausgekramt, den ich mir im schon Frühling dieses Jahres in Paris () gekauft habe.


Wie ihr sehen könnt, handelt es sich bei diesem Nagellack um einen extrem spiegelnden, metallisch glänzenden Nagellack. Als ich die Farbe dann auf meinen Nägeln hatte dachte ich, das er wohl doch besser in den Winter passen würde, aber egal :)
Über den Fliederton habe ich dann noch am Ringfingernagel zwei Schichten eines feinglitzriegen Glitter - Toppers aufgetragen [-So nach dem Motto "Statement - Nagel ;) ] , damit es nicht so leer bzw. langweilig aussieht.



Das Ergebnis hat mir im Endeffekt sehr gut gefallen und deswegen werde ich es bestimmt noch oft tragen... (wenn ich dazu komme ;) ).


Wie findet ihr die Kombination? Mögt ihr spiegelnde Nagellacke? Habt ihr welche von den KIKO Mirror Nagellacken? Welche Kombination könnt ihr euch noch so vorstellen? Seid ihr auch so verwirrt mit manchen Farben? In welche Jahreszeit würdet ihr "Lila" einordnen?

XOXO, Sophia

Sonntag, 15. September 2013

Topcoat + Sandlack ? NOTD: P2 Sand Style o30 seductive

Hey ihr Lieben :)

Es gibt inzwischen einige Firmen aus dem Drogeriepreissegment (P2, essence, KIKO...), die sogenannte "Sandnagellacke" herstellen. Ihr Effekt ist - wie der Name schon sagt - ein Sand Effekt. Es sind grobkörnige Lacke, die meist mit Glitzerpartikeln durchzogen und matt sind.

Ich habe mir unter anderen von P2 "030 seductive" gekauft, weil ich die Farbe sehr schön finde, aber ich möchte nicht immer den Sand, bzw. besonders den matten Effekt haben, wiel ich die Farbe eben so wunderschön finde. Sie kommt ohne den sandigen Effekt noch viel schöner raus, besonders weil auch so viele Glitzerpartikel enthalten sind.

Ich habe nach zwei Schichten des Sandlackes den "Better than gel Nails" Topcoat von essence aufgetragen und war sofort verliebt. Demnächst werde ich auf jeden Fall meine anderen Sandlacke auch noch mit Topper ausprobieren und euch natürlich auch die Fotos zeigen :*



Habt ihr Sandnagellacke? Welche? Habt ihr sie schonmal mit Topcoat getragen? Wie findet ihr sie schöner?

XOXO, Sophia

Freitag, 13. September 2013

Aufgebraucht Post # 2

Hey ihr Lieben :)

In diesem langem Post möchte ich euch meine aufgebrauchten Produkte von den letzten 1-2 Monaten zeigen. Ich mache zwar jedes Mal wenn mein "Müllkörbchen" am überquillen ist ein Video dazu, aber aus Fröhligkeit habe ich den Müll immer sofort entsorgt und nicht nochmal abfotografiert, aber dass wird sich ab jetzt ändern ;)
Ich finde diese Posts sehr hilfreich, da ich selbst noch einmal über die Produkte nachdenken muss, ob ich sie nachkaufen möchte, oder nicht. Außerdem kann man viele kleine Reviews zu den Produkten geben. Mir nützen diese Art von Posts bei anderen Bloggern auch sehr, ich hoffe, dass sie euch auch helfen werden :*.

Um die Verwirrung über den literweisen Duschgel Verbrauch zu vermeiden sage ich schon vorher dass ich das Duschgel zusammen mit meiner Mutter und meiner Schwester benutze ;) Da verbraucht man es etwas schneller ^.^


(1) essence Better than Gel Nails Topcoat
Ich liebe den BTGN Topcoat und werde ihn warscheinlich immer wieder nachkaufen. Nach einiger Zeit wird er etwas zähflüssiger, und es ist dann etwas schwierier ihn aufzutragen, doch das nehme ich definitiv in Kauf. Durch diesen Topcoat trocknet der noch nicht getrocknete Nagellack blitzschnell, er erhält einen WOW - Glanzeffekt und er verleiht dem Nagellack eine erhöhte Lebensdauer auf dem Nagel. Er ist eines meiner Lieblingsprodukte und Essentials.
Nachgekauft 
 
(2) Rival de Loop Young Liquid Concealer
Ich habe ihn schon das zweite Mal aufgebraucht, werde ihn jetzt aber nicht noch einmal nachkaufen, weil nur 1,6 g enthalten sind und ich sowieso nur nach einer Übergangslösung gesucht habe. Für diese Zeit war er sehr gut, da es ein heller Drogerieconcealer ist, aber bei mir hielt er noch nicht einmal einen ganzen Monat... Die Deckkraft ist aber richtig gut und die Konsistenz gefällt mir auch. Wenn ihr nicht so viel abzudecken habt, könnt ihr ihn gerne ausprobieren.
Nicht nachgekauft
 
(3) essence lash & brow gel
Mein erstes Augenbrauen Fixierprodukt. Genau das ist der Grund warum ich ihn mir nicht noch ein weiteres Mal nachgekauft habe. Ich möchte mich erstmal noch durch die weiteren Produkte dieser Art durchtesten und schließlich den nachkaufen, der mir am besten gefiel. Zur Zeit habe ich das Fixiergel von Catrice. Das von essence ist billig ( im positiven Sinn ) und ist deswegen bestens geeignet um sich erstmals an das " Augenbrauen fixieren - Ding" zu wagen.
Nicht nachgekauft
 
(4) Catrice Lashes to kill ultra black volume Mascara
Eine "Hassliebe". Ich habe mir die Mascara gekauft, als man zwei von ihnen in einem Set bekommen hat. -Bezahle einen und bekomme Einen gratis dazu.- Anfangs konnt ich sie überhaupt nicht leiden, da sie sehr dünnflüssig war und fast keine schwarze Farbe abgegeben hat. Aber als sie etwas eingetrocknet ist hat sie die Wimpern sehr schön einzeln definiert und rutschte auch nicht von meinen Wimpern (was sie anfänglich auch tat). Ich habe noch eine, die ich noch aufbrauchen werde, aber danach werde ich sie mir nicht noch einmal nachkaufen.
Nicht nachgekauft
 
(5) essence STAYS no matter what waterproof volume Mascara
Mein zweite Tube von dieser Mascara. Irgendwie kam mir die Zweite anders vor als die Erste...Ich mochte sie sehr gerne und habe hier einen genaueren Post dazu geschrieben. Sie verlieh einen tollen Schwung, und viel längere Wimpern. Ich habe sie inzwischen auch im Schwimmbad getragen und bin mit der "wasserfestigkeit" leider nicht besonders zufriden. Ich muss aber auch zugben, das ich im Schwimmbad sehr oft an meinen Augen "rumreibe" und sie auch unter Wasser aufmache... Deswegen war das wohl ein "Mega Härtetest". Ich werde sie mir nicht sofort nachkaufen, aber bestimmt irgendwann nochmal.
Nicht nachgekauft
 
(6) essence my skin tinted moisturizer
(Dieses Produkt findet ihr nicht am direktem essence aufsteller, sondern in der Pflege Abteilung).
Ich mochte dieses Produkt sehr gerne und bei einem Preis von ca. 2€ kann man nichts dagegen sagen. Es gibt leider nur zwei Farben: hell und dunkel. Allerdings haben sie nur eine sehr leichte Deckkraft und passen sich deswegen gut an den eigenen Hautton an. Während des Sommers habe ich sie sehr gerne verwendet, weil ich da auch noch etwas gebräunter war als jetzt. Im Winter ist es mir etwas zu orange-stichig, weswegen ich es mir vorerst auch nicht nachkaufen werde. Im Frühling aber vielleicht wieder.
Nicht nachgekauft 


 (7) Synergen Hydro - Creme
Dies war eine der Crems mit der ich in die "Welt der Gesichtpflege" eingestiegen bin. Sie ist schon ziemlich alt, und deswegen wollte ich sie umbedingt aufbrauchen. Um erstmal anzufangen ist sie günstig und spendet der Haut Feuchtigkeit. Allerdings brauche ich jetzt eher Anti - Pickel / Mitesser und Hautunreinheiten Cremes.
(Synergen ist eine Eigenmarke von Rossmann)
Nicht nachgekauft
 
(8) Labello: Olive  & Lemon
 Viele Labellos ( bzw. Lippenpflegeprodukte ) hat vermutlich Jeder - Ich auch, deswegen bräuchte ich vorerst auch keinen Neuen, aber ich mag den Geruch sehr gerne und werde ihn mir deswegen trotzdem nachkaufen. 
Macht eigentlich keinen Sinn, aber irgendwie schon :) 
Die Pflegewirkung finde ich nicht besonders berauschend, aber mir geht es wirklich um den Geruch ^^. (Wenn ihr Pflege braucht kann ich euch die Carmex Produkte sehr empfehlen.)
Nachgekauft 

(9) essence pure skin oil control papers
Diese hauchdünnen Papiere absorbieren das überschüssige Fett von eurer Haut und sind super praktisch für Zwischendurch. Man muss nicht dauernd nachpudern, bekommt dadurch keine Puderflecken und es ist auch nicht so ein großer Aufwand. Ich hatte noch eine alte Version, aber ich werde mir die neue (auch von essence) zulegen.
Nachgekauft
 
(10) balea Augenmake - Up Entferner (waterproof)
Dieses Produkt habe ich mir nur gekauft, weil es in dem dm den "essence waterproof Augenmake - Up Entferner" nicht mehr gab. Erst fand ich den von Balea schlechter, weil es das Augenmakeup nicht so schnell entfernt hat wie der von essence. Allerdings ist mir jetzt (wo ich den von essence wieder habe ) aufgefallen, das der von Balea keine Ölschicht hinterlassen hat. Außerdem lösen sich die Verpackungsschilder nicht ab (was mich bei dem von essence sehr generft hat. Die Verpackung ist immer ölig, obwohl das Fläschchen ganz zugedreht ist). Ich werde den von Balea nochmal kaufen. Habt ihr weitere Empfehlungen ?
Nachgekauft
 
(11)  L'Oréal Hydra Active 3 
Als es als ein "Bioderma - Dupe" erkannt wurde, musste ich es sofort kaufen, weil ich schon lange an dem Bioderma Produkt interessiert war - Alle haben ja auch davon geschwärmt.
Es hat Makeup (außer Wasserfestes) sehr gut und Mühelos entfernt und meine Haut hatte danach ein typisches "Saubergefühl", dennoch werde ich es mir erstmal nicht nachkaufen, weil ich es eigentlich nicht brauche. Nach meiner täglichen "Gesichtsreinigungs  Prozedur" ist mein Gesicht genauso sauber.
Trotzdem kann ich es euch empfehlen.
Nicht nachgekauft 
 


 (12) ebelin Nagellackentferner - Acetonfrei
Bei Nagellackentferner sind mir nur zwei Sachen wirklich wichtig:
1. Acetonfrei
2. Günstig
Außer das dieser von Balea durch den Pumpspender noch einen Pluspunkt einkassiert, ist er nicht anders als die Anderen die ich habe. 
Ich kaufe Nagellackentferner da wo ich gerade bin und laufe deswegen nicht extra zu einem Geschäft um einen bestimmten zu kaufen :*

(13) Isana Nagellack Enferner - Acetonfrei
Genau das gleiche wie Oben (12)
Er hat nur keinen Pumpspender :) 

(14) balea Duschgel - Fiji Passionsfruit
Den Duft mag ich, aber da jetzt der Herbst anfängt, möchte ich auch ein etwas herbslicher riechendes Duschgel haben. Die Duschgels von Balea sind allgemein sehr günstig und riechen meist sehr gut. Außerdem gibt es immer wieder neue Geruchsrichtungen. Diese Sorte war limitiert und ist auch nicht mehr erhältlich. Allerdings habe ich noch eine Flasche davon.
Leider ist mir bei diesem Duschgel aufgefallen, das es meine Haut etwas ausgetrocknet hat - Schade :/ Selbst wenn es den Geruch noch gäbe würde ich ihn deswegen nicht nachkaufen.
Nicht nachgekauft

(15) Balea Duschgel - Limette & Aloe Vera
Wie Oben mag ich die Duschgels von Balea sehr, dieser Geruch hat mir allerdings - kurz gesagt - nicht besonders zugesagt. Aus diesem Grund werde ich mir es nicht noch einmal kaufen.
Nicht nachgekauft
 
(16) Palmolive Duschgel - Kokosnuss & Pflege
Ich bin nicht so ein Kokosnuss Fan, aber ich finde das es einen "guten" und "bösen" Kokosnussgerusch gibt. Dieses Duschgel hatte zwar den "guten" Duft, aber ich mochte diese Geruchsrichtung trotzdem nicht so... Andere (von Palmolive) mag ich aber trotzdem sehr ;)
Nicht nachgekauft


(17) balea Young Zuckerschnute - Body Butter
Nachdem ich sehr viel Gutes von den LE Produkten gehört habe, und ich dann die Body Butter sah, habe ich sie gleich mal mitgenommen. Der Name ist bei diesem Produkt Programm, denn sie richt wirklich wie ein Zitronenkuchen - Zuckerwatte Gemisch. Ich hilt es nicht aus meinen ganzen Körper damit einzucremen, weil mir der Geruch dann zu sehr in die Nase stieg :) Meine Beine waren allerdings weit genug von meiner Nase entfernt :)
Sie ist perfekt für die ganz Süßen unter euch ^^
 Nicht nachgekauft
 
(18) Dove Body Milk - trockene Haut
Ich habe schon unzählige Flaschen dieser Bodylotion aufbebraucht und werde es auch weiterhin tun. Die Creme ist zu einem meiner Essentials geworden weil sie schnell einzieht, sehr gut pflegt und zielichh neutral richt (Dove Geruch ♥)
Nachgekauft

(19) Balea Rasiergel - Buttermilk lemon
Dies ist schon die dritte Flasche, die ich von dem Rasiergel aufgebraucht abe. Ich mag den Geruch, aber nach meiner jetzigen Flasche werde ich die mir ertmal nicht nachkaufen um Anderen auch eine Chance zu geben :).
Ich kann sie euch sehr empfehlen.
Erstmal nicht nachgekauft
 
(20)  Balea Duschgel - Guave
Wieder ein...(diesmal sogar gleich zwei) Duschgels von Balea, die ich aufgebraucht habe. Diese geruchsrichtung ist eins meiner lisblingsdüfte :)
Nachgekauft



Mir ist gerade aufgefallen, dass ich sehr viele Produkte nicht noch einmal nachkaufen möchte :) Bei den Produkten, die ich zwar mag, aber zur Zeit nich brauche, habe ich das auch dazu geschrieben :)
Ich teste gerne viele unterschiedliche Produkte und klammere mich meistens auch nicht umbedingt an bestimmten Produkten fest. 
Gibt es Produkte die ihr mir sehr empfehlen könnt? (Besonders Augenmake - Up Entferner) Welche Produkte braucht ihr regelmäßig auf?  


XOXO, Sophia



Donnerstag, 12. September 2013

♥ Smokey Herbst Augenmakeup ♥



Hey ihr Lieben :)

Ich gehöre zu den Leuten, die den Herbst lieben. Den Sommer liebe ich auch, keine Frage, aber der Herbst hat das perfekte Klima ♥.
Es ist nicht stickig und nicht zu warm, an einem perfektem Herbsttag bleibt die Temperatur den ganzen Tag möglichst gleich und dabei wehen leichte Windböhen durch die Straßen, die rotgelb gefärbte Blätter aufwirbeln.
Wie ich in diesem Nagellackpost schon erwähnt habe, liebe ich die herbstliche Mode und allgemein den herbstlichen Style. Im Herbst sind die Augenmakeups meist dunkler und smokeyer als zu anderen Jahreszeiten. Außerdem sind sie meistens braun orientiert.
Da ich diesen Look sehr schön finde und ich mich darauf freue dieses Augenmakeup zu tragen, möchte ich euch in diesem Post die Produkte zeigen, die ich verwendet habe und erklären wie ich es geschminkt habe.
Bald wird es auf meinem You Tube Kanal noch ein Tutorial dazu geben. Dort kann ich es noch detaillierter erklären ;).


Verwendete Produkte:
Rival de Loop Young Lidschattenbase
essence "A new League" (LE) Cremlidschatten: "03 Oh de Prep" (kupferfarben)
Catrice "Absolute Nude" Palette (Farbe 2 v.l.)
sleek "Storm Palette" schimmerndes Dunkelbraun und den Highlghterton
essence gel eyeliner "01 night in Paris"
P2 Lash Definer Mascara
MAC MSF: "Soft and Gentle"



           

Als erstes wird die Lidschattenbase und der ziemlich neutrale Lidschatten aus der Catrice "Absolute Nude" Palette als schimmernde Base auf das gesamte bewegliche Lid auftragen. 
Die Farbgebung, also der kupferfarbene Cremlidschatten wird auf 2/3 des beweglichen Lids (den Augeninnenwinkel aussparen) und am unteren Wimpernkranz auftragen. 
Als nächstes wird ein sehr dunkler, schimmernder Braunton in die Lidfalte als "V" eingeblendet (sleek Storm Palette). Dann gebe ich einen schimmernden Highlighterton (sleek Storm Palette) in den inneren Augenwinkel. 
Danach wird ein mattes schwarz in die Lidfalte geblendet, aber nicht so stark wie der dunkelbraune Lidschatten. Ihr könnt den Effekt nach belieben verstärken. - Je mehr schwarz, desto dunkler und smokeyer wird das Augenmakeup. Um ein schönes, "rauchiges" Ergebnis zu erzielen müsst ihr sehr gut blenden ;) Sonst sind, besonders bei viel schwarz, ungewollte Übergänge zu sehen.
An meinem äußerem, unterem Wimpernkranz habe ich das schwarz vermischt mit einem ebenfalls mattem, dunkelbraunem Lidschatten genauso eingeblendet, bloß mit einem kleinerem Pinsel.
Zum Schluss habe ich einen Lidstrich mit einem gel eyeliner gezogen und im inneren Augenwinkel sowie unter meiner Augenbraue mit dem MAC MSF "Soft and Gentle" weitere Highlights gesetzt.
Das Augenmakeup habe ich natürlich noch mit Mascara vervollständigt. :)

Weitere Produkte die ich Verwendet habe: L'Oréal Studio secrets Professionel anti-shine mattifying Primer, KIKO BB Glow Compact Foundation, alverde Camuflage (001 Sand), essence fix & matte translucent loose Powder, sleek rose gold Blush, MAC MSF Soft and Gentle (Wangenknochen), essence sun club Bronzer(01 natural), essence Augenbrauenstift (blondes), Lenka Kosmetik Mono Lidschatten (für Augenbrauen) M2, M21, P2 Lipliner 110(Miss Beauty) und 150(Funky Princess), KIKO Lippenstift Nr.11, roter technic Lippenstift.

Wie findet ihr das AMU? Was mögt ihr am meisten am Herbst?

XOXO, Sophia

Montag, 9. September 2013

NOTD: Essence Home Sweet Home Lack - Nach dem Motto: Es wird Herbst

Hey ihr Lieben :)

Draußen wir es in Deutschland wieder kälter, es fängt wieder an zu regnen und die Tage werden kürzer. Kurz gesagt: Es wird wieder Herbst.
Ich habe daran aber eigentlich nichts auszusetzen, weil ich es langsam satt hatte morgens vor der Schule frieren zu müssen und in der Schule am Nachmittag dann zu schwitzen, weil die Temperaturänderungen so hoch waren.
Der Herbst ist für mich aber nicht nur eine Übergansjahreszeit von Sommer zum Winter, er bedeutet für mich auch andere Nagellackfarben, andere Lidschattenfarben und natürlich auch andere Modefarben als im Sommer.
Auf diesem Blog werden die Posts deswegen auch demnächst herbstlich Angehaucht sein :)


Anfangen möchte ich mit einem Nagellack, den ich nach ca. einem Jahr endlich wieder aus meinen Nagellackschubladen gewühlt habe. Es handelt sich dabei um eine tolle herbstliche Farbe...
 - auch wenn sie aus einer Winter LE von essence war, aber was solls :)
Die Farbe ist eine Mischung aus dunkelrot, beere und braun. (Oder auch nicht...) und sieht lackiert wunderschön aus *_* .
Da ihr ihn sowieso nicht mehr nachkaufen könnt wäre es echt mies von mir noch weiter zu schwärmen. Aber vielleicht findet ihr ihn ja noch irgendwo wenn ihr in haben wollt.
Bald mache ich noch einen Blogpost mit meinen Lieblings Herbstnagellacken und ich werde versuchen möglichst Viele aus dem Standartsortiment zu wählen :**


Passt ihr eure Nägel den Jahreszeiten an? Mögt ihr den Herbst? Was mögt ihr am meisten am Herbst?

XOXO, Sophia

Sonntag, 8. September 2013

PRIMARK Haul, September 2013


Hey ihr Lieben :)

Nachdem wir die anderen You Tuber von dem You Tuber Treffen leider nicht gefunden haben, waren Pia und ich bei Primark in Bremen in der Waterfront shoppen. Da habe ich natürlich wieder ein Paar schöne Sachen gefunden, die ich euch in diesem Post zeigen möchte.


Da ich für mein Praktikum noch eine schwarze Hose brauche, habe ich gleich mal bei Primark nachgeschaut und eine tolle Hose für nur 8€ gefunden. Es handelt sich dabei um die "Skinny Pencil" Hose. Gegen 8€ kann ich wirklich nichts sagen, mal sehen wie lange sie hält :)

Dann habe ich auch noch eine tolle Jeansbluse mit Sweatshirtärmeln in grau gefunden. Ich finde, das sie hochgekrempelt noch besser aussieht und dass sie perfekt in die Sommer - Herbst - Übergangszeit passt. Außerdem kann man dazu wunderbar eine Statementkette kombieneiren.
Der Preis liegt bei 15€.
Dieser Pullover hat mich sofort beeindruckt. Ich habe in meiner Schule Jemanden gesehen, die einen Pullover in schwarz auch mit Lederpatches hatte. Diesen fand ich auch sofort schön, und deswegen freue ich mich umso mehr, dass ich so einen ähnlichen noch ergattern konnte. :)
Der Pullover ist etwas durchsichtig, aber dieses Problem lässt sich schnell mit einem schwarzem Top lösen ;) Der Pulli hat 12€ gekostet.
Eine schwarze Stickjacke hat wahrscheinlich schon Jeder in seinem Kleiderschrank und sie ist als Basic wirklich sehr einfach und zu fast allemkombinierbar.
Sie hat 10€ gekostet.
Fast Jeder kauft Schmuck bei Primark, weil die Sachen super schick und dazu noch günstig sind. Außerdem gibt es immer tolle Statement Ketten ;)
Ich habe mir dieses Mal 2 Ketten, Armbänder, Ohringe und noch Bobbypins gekauft.

40 Bobbypins kosten nur 1,50€ - man muss sie ja andauernd kaufen, weil man sie auch immer wieder verliert :D Ich habe mir die Braunen gekauft, weil sie besser zu meiner Haarfarbe passen ;).

Ohrringe: 1,50€
Armbänder: 3€
Beide Ketten: 5€


Wie gefallen euch die Sachen ? Was kauft ihr immer bei Primark?

XOXO, Sophia