Stuff for Beauties


Sonntag, 30. Juni 2013

Catrice Sortimentswechsel August 2013 EX-ARTIKEL !

Hey Beauties :)

In diesem Post wollte ich euch die Proukte vorstellen, die das catrice Sortiment bis August 2013 verlassen werden. es sind einige produkte dabei, die ich bei Vielen in den favoriten gesehen habe und mir auch noch anschauen möchte. ich kann euch aber auch sagen, das mega tolle Produkte in das Sortiment einziehen werden.

 Der defining Blush in der farbe 010 verlässt das Sortiment. Die Catrice Blushes sind allgemein sehr gut pigmentiert und sind auch eigentlich sehr schön. Wenn ihr ein bräunlichen Ton (eventuell auch zum konturieren oder bronzen) gesucht habt, wäre das die perfekte Möglichkeit ihn reduziert zu ergattern.
 Es gehen außerdem die Light-Reflecting Concealer, die meistens auch etwas später erst einsortiert wurden, als sie anderen Produkte. ich habe sie persönlich nicht ausprobiert, aber wenn ihr vorrübergehenden einen Cocealer sucht, den ihr nicht mehr nachkaufen könnt ;)....
Der Primer verlässt das Sortiment auch. Wahrscheinlich wurde er einfach zu selten verkauft. ich habe ihn nicht und kann deswegen auch nichts dazu sagen.
 Die letzten verbliebenen Cream Eyeshadows verlassen uns ebenfalls. darunter sind auch "Lord of the Blings" und "Jennifers Gold Rush", die ich ebenfalls bei vielen Bloggern und You Tubern oft in den Favoriten gesehen habe. Wenn ihr gerne natürlichere Looks mögt, sind diese Cremlidschatten einen genaueren Blisk wert. Ich habe mir 2 davon gekauft, als sie bei der letzten Umstellung rausgegangen sind, und bin damit sehr zufrieden. deswegen werde ich mir die beiden Naturtöne höchstwahrscheinlch auch zulegen. (Wenn ich sie ergattern kann ;))
 Es gehen 3 von den gebackenen Lidschatten. man kann sie normal, aber auch nass für einen intensiveren Look auftragen. Die Farben die das Sortiment verlassen sprechen mich persönlich nicht so an, aber wenn ihr sie mögt, wäre es eine gute Mäglichket. Ihr müsst nur aufpassen, da manche von ohnen etwas krümeln könnten.
 Die Gel Eyeliner velassen das Sortiment ebenfalls. Selber habe ich sie auch noch nicht ausprobiert, da ich mit meinem von essence bestens bedient bin. Bei dem 050 er soll eigentlich ein Goldschimmer drin sein, jedoch sieht man ihn aufgetragen kaum.


Über die Eyeliner Pens und Kohl Kajal Stifte kann ich gar nichts sagen. da habe ich noch nie einen ausprobiert, aber wenn ihr sommerliches grün und peach oder ein blau als Eyeliner mögt, wäre es eine gute Möglichkeit, sie billiger zu bekommen.
 Insgesamt verlassen 9 Mono Lidschatten das Sortiment. darunter ist auch 070 Mr. Coppers Fields, der ebenfalls bei vielen Bloggern und You Tubern beliebt ist. Den solltet ihr euch genauer anschauen.
Sonst gehen sehr viele blau - grau - grün Töne. Dazu muss ich aber erwähnen, das Catrice eine ganz neue Lidschatten Reihe in das Sortiment aufnimmt.
 Es verlassen alle Lipliner und ein lip tint (020) das Sortiment. Je nach reduziertem Preis und Farbe, werde ich mir  -glaube ich- ein oder zwei hohlen.
 Von den Lip Stains habe ich überwiegend eher schlechtes feedback gelesen oder mitbekommen. Sie sollen fleckig verschwinden und aus den Lippenfältchen ziehen. Davon werde ich mir wahrscheinlich keinen anschaffen.
 Wenn ihr ein Fan der Ultimate Moisture Foundation wart, solltet ihr euch noch ein Paar Back Ups hohlen, denn es sieht so aus, als ob ihr die Suche nach einen guten Foundation wieder aufnehmen müsst. Es verlassen alle Farben das Sortiment. Es wird aber auch wieder eine neue Foundation Reihe in das Sortiment einziehen.

 Es verlassen uns noch 5 Mascaras. Nachdem ich eine total blöde und nicht haltende, flüssige Mascara von catrice erwischt habe, stehe ich mit denen nicht so gut... Wollt ihr mir bei einer das gegenteil beweisen? :)

 Es verlassen und ein Paar von den neuesn Nagellacken.
Nein. ich habe mich immernoch nicht mit den neuen Nagellacken von Catrice abgefunden. es verlassen uns die Nagellacke: (Nudes) 06 My Café au Lait at Nôtre Dame, 03 papa don't Peach, 19 Will you berry me, 31 even more heavy metallic, 33 in the armee glow, 34 squeeze me.
Die Swatches werdet ihr bei google finden können ;) Ich weiß aber von In the Armee Glow, das er nicht besonders deckend sein soll.
 Außerdem geht das grüne Quattro von den Smokey Eyes Sets. Wenn ihr gerne grünen Lidschatten haben wollt, solltet ihr hier zuschlagen.
 Es verlassen außerdem noch eine menge Lippenstifte das Sortiment. Leider sind die Farben auf den Bildern sehr verfältscht. am besten googelt ihr die Swatches. (Auf der catrice Website sind sie schon ziemlich farbgetreu.)



Als letztes EX Produkt verlässt uns das Kin Finish Puder. Eine Freundin von mir mochte es nicht so besonders, aber wenn es euer go- to Puder war, müsst ihr nach einem neuem suchen. Auch hier kann ich euch verraten, das catrice ein neuen auf den Markt bringt.










Ich hoffe, dass nicht euer Lieblingsprodukt das Sortiment verlässt. Wenn doch schreibt es in die kommentare, damit sich alle es anschauen könne :* Em- und Entfehlungen gerne auch in die Kommentare ;)

Freut ihr euch auf den sale? :D

XOXO, Sophia

Mittwoch, 26. Juni 2013

Catrice Matchpoint LE Review und Tutorial

Hey Beauties :)

Catrice hat mir vor ein paar Wochen eineige Produkte der aktuellen Matchpoint LE zugeschickt. 1000 Dank dafür ♥ Ich habe mich sehr gefreut.

Heute möchte ich euch die Produkte gerne genauer vorstellen und meine Meinung dazu sagen.



Baked Eyeshadow
Der gebackene Lidschatten gefällt mir besonders von den ganzen Produkten. Er ist gut pigmentiert, hat eine tolle Farbe und kann individuell geschichtet uns sehr gut ausbeblendet werden.
Die Farbe ist besonders für grünstichige Augen geeignet, da Lila Grün noch mehr strahlen lässt. An anderen Augenfarben sieht er aber auch wunderbar aus. Ich kann ihn euch sehr empfehlen.
Die anderen Farben der gebackenen Lidschatten der LE finde ich nihct so interessant, da es ähnliche schon im Standartsortiment von catrice gibt.

Lip Balm Tint
Das erste was mir bei diesem Produkt aufviel, ist der zarte Duft nach Vanille. Das Lip Balm Tint erinnert mich sehr stark an all die anderen Produkte, die gerade in der Drogerie zu finden sind: Wir kennen die "Lippenstift - Stifte" schon von Astor oder auch anderen Limeted Editions wie der Glamazona LE von Catrice, aber auch im High End Bereich gibt es sie von Clinique als Chubby Sticks schon seit Längerem.
Ich finde dennoch gut, das Catrice sie wieder mit in eine Limeted Edition aufgenommen hat. Jetzt müssten sie nur noch in das Standartsortiment aufgenommen werden...
Das Lip Balm Tint von Catrice lässt sich super schichten weswegen man damit ein dezentes, aber auch auffälliges Ergebnis erzielen kann. Die Haltbarkeit hat mich selbst beeindruckt. Selbst nach mindestens mindestens vier Stunden wollte die letzte Farbe nicht ohne Makeup Entferner von meinen Lippen. Das Geheimnis dieses lippenproduktes ist es wahrscheinlich, das es die Lippen zusätlich mit dem "Tint" einfärbt. Deswegen lässt das Lippenstiftgefühl nach einiger Zeit nach, die Farbe bleibt aber größten Teils. Da ich mit der Haltbarkeit und der farbe sehr zufrieden bin, kann ich es euch auch empfehlen.

Blush Stick
Der Blush Stick hat mich auf den Pressefotos schon sehr interessiert und es stellt sich im nach hinen sogar heraus, dass ich ihn eigentlich sogar sehr gerne mag. Ich habe ihn in der Farbe "Rockby", welche die dunklere von den Beiden ist. Es gibt neben "Rockby" noch ein helleres pink.
Der Blush Stick ist sehr gut pigmentiert, deswegen muss man aufpassen, denn es ist sehr einfach "overblushed" auszusehen. Ich habe noch nicht so viele Cream Blushes oder Blush Sticks getestet, aber meiner Menung nach ist er mindestens einen Blick wert. Er lässt sich gut einblenden und erzielt ein schönes Ergebnis auf den Wangen. Er wird nicht fleckig und um die Haltbarkeit kann man sich bei Blushes sowieso immer streiten. Aber ich finde sie gut.

Eyeshadow Base und Highlighter
Anfänglich hat die Eyeshadow Base auf mich einen guten Eindruck hinterlassen. Als ich sie dann aber mehrmals verwendet habe, ist mir aufgefallen, dass ich immer mehr "Fallout" bekam... Am nächstem Tag verwendete ich wieder die Eyeshadow Base von Rival de Loop Young und schminkte das Gleiche AMU mit den Selben Produkten und Pinseln: Ich hatte weniger Fallout.
Wenn man die Eyeshadow Base nicht gut verblendet hinterlässt sich unhübsche Ränder (zum Beispiel unter der Augenbraue, im Augeninnenwinkel oder im äußerem V).

Das ist einer der Gründe dafür, dassich die Cream als Highlighter auch nicht gut finde: Man muss sie sehr gut verblenden, dann sieht man sie aber kaum und den "Glow" bekommt man auch leider nicht.
Aus diesen Gründen ist die Eyeshadow Base leider ein Flop für mich, obwohl ich die "Idee" mit dem Schwammapplikator eigentlich ganz gut fand.

Nagellacke
Die Nagellacke habe ich in einem Hot pink und in einem Senfgelb bekommen. Ich finde beide Farben hübsch, jedoch hätte ich sie mir nicht selber gekauft. Ich finde es einfach blöd, das die Pinsel immer noch nicht so wie feüher sind. Meinetwegen kann die Formulierung so bleiben, aber warum hat Catrice alles geändert, wenn alle super zufrieden waren ? Jedes Mal wenn ich das Fläschchen zudrehe, habe ich außerdem Bedenken, das das Gewinde von dem Deckel abbricht und ich den Nagellack dann komplett entsorgen kann. Das ist Vielen bei den neuen verpackungen schon so ergangen.
[Jetzt aber mal weg von meiner grundeinstellung zu den jetztiegen Catrice Nagellacken]
Die Farbe C02 ChamPINKon ist ein Dupe zu einem meiner Favoriten aus dem etwas älterem Sortiment "Hot or Not". Ich liebe die Farbe, obwohl ein knalliges Pink in jedem Standartsortiment zu finden ist.
Das Senfgelb ist Senfgelb. Mehr gibt es zu der Farbe nicht zu sagen. Ich finde die Farbe sehr interessant, glaube aber nicht, dass ich oft zu ihr greifen werde. Bis jetzt habe ich sie als gelben Punkt in weißen Blümchen bei einem Nageldesign verwendet.


Die "Tasche"
Ich komme jetzt zu dem (meiner Meinung nach) schlechtestem Produkt der Limeted Edition. Es ist zwar eine nette Geste mal ein Paar Beautytaschen in die Limeted Editions zu bringen, aber wenn noch nicht einmal eine Full - Size Mascara reinpasst, gibt es mir doch zu denken, ob ich sie gebrauchen könnte. Ich bin nicht das Mädchen, das immer alle Schminksachen bei sich hat, aber wennn, dann habe ich einen Lippenstift und Puder bei mir. Selbst das passt nur knapp.


Makeup

Den Lidschatten habe ich sehr dezent auf mein Augenlied und vor Allem in das äußere V aufgetragen. Sonst habe ich das Lip Balm Tint und den Blush Stick verwendet.

Tutorial als Video:


habt ihr euch Produkte aus der Matchpoint LE gekauft? Wie findet ihr sie?

Xoxo, Sophia

Sonntag, 23. Juni 2013

Sommer Must - Have Nagellack l NOTD KIKO sugar mat 641

Hey Beauties :)

Ich wollte euch noch einen super tollen Sommer Nagellack vorstellen.
Es handelt sich dabei um den sugar mat Nagellack von KIKO in der Farbe 641.

Ich denke das die Bilder für sich sprechen. Es handelt sich um einen wunderschönen Koralleton mit feinem golgenem Schimmer. Wenn ihr den sugat mat Effekt (Sandeffekt) nicht mögt, könntet ihr einen Top Coat lackieren, damit er "normal" wird.
Er trocknet sehr gut und ist schon in einer Schicht deckend. Allerdings erzielt ihr mit 2 Schichten einen stärkeren Sand - Effekt.

Wie findet ihr den Nagellack ? Was ist euer Sommer Nagellack?

Xoxo, Sophia

XXL KIKO Haul


Hey Beauties :)

Vor zwei Wochen war ich in Köln und habe den KIKO gestürmt um mir ein Paar neue Produkte zu kaufen. Ich habe schon KIKO Produkte und bin mit ihnen (außer einer Foundation, wo der Pumpverschuss kaputt gegangen ist ) sehr zufrieden.
Ein Paar Produkte habe ich aber auch aus Paris, die ich aber auch noch nicht vorgestellt habe :*

        v.l.n.r. 641 (sugar mat ), 389, 636 ( sugar mat ), 624 ( Mirror ), 622 ( Mirror )

Ich spielte schon lange mit dem Gedanken mir einen Kiko Nagellack zu kaufen, weil ich die Farben immer schon total schön fand und die Finishes auch nicht umbedingt (in den Farben ) in der Drogerie erhältlich sind.
Als alle Nagellacke dann noch reduziert waren konnte ich nicht wiederstehen und habe mir gleich 5 Farben gekauft ;)
Mir gefällt besonders der sugar mat Nagellack in der Farbe 641, weil er so sommerlich ist.
Preis: 3,90€ (reduziert: 2,50€ )
Außerdem habe ich mir noch die BB Glow Compact Foundation gekauft, weil ich nach einer neuen Foundation gesucht habe.
Sie lässt sich sehr gut auftragen und verblenden und verleiht dem ganzem Gesicht einen wunderbaren Glow.
Außerdem verschwendet man durch die Verpackung kein Produkt und man geht nicht das Risiko ein, dass der Verschls kaputt geht ;D
Preis: 11,90€
Als ich die Foundation auftragen ließ, musste natürlich erst alles andere was schon drauf war runter :D
Ich fragte, ob sie mir auch etwas Bronzer auftragen könnte und von da an war ich schon verliebt.
Es handelt sich um einen wunderschönen gebackenen Bronzer in der Farbe 200 Warm Melange. Er ist nicht komplett matt, schimmert aber auch nicht ♥
(Er ist aus der aktuellen Limited Edition)
Preis: 15,90€
 v.r.n.l. Nr.11, Smartt Lipstick 910

Außerdem habe ich mir noch 2 Lippenstifte gekauft, da ich mit dem den ich habe, sehr zufrieden bin. Das Preis - Leistungs -Verhältnis passt bei KIKO einfach.
Der Lippstift in der Farbe 11 richt meiner Meinung nach etwas nach Mandel. Er ist in einem sehr schönem Rosenholzton und hat ein eher mattes Finish.
Bei dem Presi kann man zu der eher billigeren Verpackung nichts sagen! Das Produkt ist klasse ♥
Preis: 2,50€

Der Smart Lipstick in der Farbe 910 ist ein sehr heller Rosaton. Die Farbe gefällt mir sehr gut, jedoch kriechte er, als ich ihn das erste mal aufgetragen habe, etwas in die Lippenfältchen. Jetzt jedoch nicht mehr... - komisch...
Preis: 3,90€

Face Makeup Fixer

Zu den anderen Produkten habe ich mir noch das Makeup Fixing Spray für 7,90€ mitgenommen. Seitdem das von P2 aus dem Sortiment genommen wurde, suche ich ein Neues.
Wenn ich das von KIKO und von P2 vergleiche ist das von KIKO um Längen besser. Es hat einen Haarsprayverschluss, sodass ein feiner Sprühnebel das Makeup fixiert. Ich kann es euch sehr empfehlen.
Preis: 7,90€


Kennt ihr KIKO ? Besitzt ihr Produkte ? Wie findet ihr sie ? Welche Produkte könnt ir empfehlen ?


Xoxo, Sophia


Freitag, 21. Juni 2013

NOTD Manhattan Summer Sound Lime Up


Hey ihr Lieben :*

Nach langer Zeit melde ich mich endlich zurück und es tut mir sehr leid, das ich in den letzten Wochen nicht hier aktiv war. Es lag kurz gesagt an der Technik :/
Ich habe trotzdem viele Fotos gemacht :))

Heute wollte euch meine aktuellen Nägek zeigen. Ich habe " 02 -Lime Up" von Manhattan aus der aktuellen LE lackiert...( habe ich nicht gesagt, dass ich mir nicht so einen überteuerten LE Nagellack von Manhattan kaufe ? -Ja, habe ich, aber ich habe nach einem knackigem Gelb gesucht :D )

Er passt schon perfekt in den Sommer haber ich kann ihn euch aufgrund folgendem Mangel trotzdem nicht empfehlen:
-sehr niedrige Deckkraft hoch 4 !

Ich musste ihn auf manchen Nägeln sogar in 4 Schichten lackieren und das war sehr nervig. Es wird bestimmt nicht der letzte gelbe Nagellack sein, den es gibt,  die Farbe ist ja auch nicht soo besonders. Habt ihr den gleichen Nagellack und habt die selben Erfahrungen gemacht, oder habe ich ein Montagsprodukt erwischt?
Habt ihr andere Erfahrungen mit dem Nagellack gemacht? Wie gefälllt euch die Farbe ? Kennt ihr einen Nagellack mit der gleichen Farbe?

Xoxo, Sophia

Donnerstag, 6. Juni 2013

Bin bei Instagram ♥

Hey ihr Lieben :)

Es kam so über mich, mich bei Instagram anzumelden und jetzt habe ich also auch endlich mal Instagram.
Leider gibt es auf den Namen MrSuperSophia schon ein Fakeprofiel. Diesem bitte nicht folgen, wenn ihr meine Bilder sehen wollt.
Ihr würdet mich auch sehr unterstützen, wenn ihr versuchen würdet, das sich diese Person umbenennt, oder wenn ihr mir sagen könntet, wie man Personen sperrt bzw. meldet.
(Die Person postet teilweise meine Bilder und gibt sich als Bloggerin & YouTuberin aus...Solche Leute -.-) Ich möchte nicht, das man denkt ich hätte diese miesen Kommentare geschrieben,...

Jedenfalls ist der Link zu meinem jetzigem Account : http://instagram.com/sophia_bu#
(bis jetzt heiße ich sophia_bu )

Xoxo, Sophia

Samstag, 1. Juni 2013

P2 little princess mit Stamping

Hey ihr lieben :)

Ich habe euch schonmal von meiner coolen Tante erzählt, die mir einen ganzen Karton voller toller Nagellacke geschenkt hat...♥ Sie war wieder da und hat mir noch ein stamping Kit von essence und einen Sandnagellack von P2 mitgebracht *_* (Beide Sachen sind total toll *__*)

In diesem Post wollte ich euch allerdings eines von den Stamping Mustern zeigen, die sich auf der Schablone befinden.
Ich habe früher schon sehr gerne gestamp, habe es aber in letzter Zeit nicht mehr so oft (bzw. gar nicht) gemacht.
Dabei ist es wirklich einfach und die Nägel sehen gleich viel interessanter aus.

Ich habe mich dafür entschieden einen älteren, silbernen P2 Nagellack über little Princess von P2 zu stempeln. Der silberne Lack ist nicht ganz deckend und eignet sich deswegen eigentlich nicht so gut dafür. Aber ich hatte nicht die Absicht ein stark deckendes Ergebnis zu erzieheln. Ich wollte, dass es etwas "mysteriöser" aussieht und nicht so "BÄM- (sie hat ja was auf den Nägeln *O*)".
Auch wenn ich es mag wenn jemand meine Nägel auffalen ^.*



Stamp ihr gerne? Welche Muster? Welche Farben? Gefällt euch das Nageldesign?

Xoxo, Sophia