Stuff for Beauties


Donnerstag, 23. Juli 2015

essence UPDATE - I heart Trends "The Darks": Tragebilder und Review


Hey ihr Lieben,

sehr viele von euch haben ich für die neuen essence Nagellacke am meisten interessiert. Deswegen fange ich auch gleich mal mit der neuen "The Darks" Reihe von den "I heart Trends" Nagellacken an. Dabei handelt sich es um eine Reihe aus sechs verschiedenen Nagellacken, die alle sehr dunkel sind - wie der Name schon erwarten lässt :D

Sie passen in der Farbgebung alle sehr gut in den Herbst und Winter. Die Pinsel sind eher lang und gerade, also nicht so abgerundet und breit wie bei meinen geliebten "the gel nail polishes". Man kann damit aber auch sehr gut die Nägel lackieren wenn man sich "daran gewöhnt" hat.
Die Nagellacke decken nach zwei Schichten, trocknen alle relativ schnell und zwei der Nuancen trocknen matt.

Preis: ca. 1,79€
Inhalt: 8ml
Haltbarkeit: 36M

Die Nagellacke sind alle in zwei Schichten lackiert - außer wo ich es anders vermerkt habe. Außerdem habe ich sie ohne Base- und Tipcoat lackiert. Ich empfehle aber welche zu benutzen, damit der Nagellack besser hält. Ihr müsst beachten das der Matteffekt bei Benutzung eines Topcoats aufgehoben wird.
eine Schicht


"15 red i am"
Bei diesem Nagellack handelt es sich um einen sehr schönen, dunklen Rotton. Ich finde solche Töne immer super elegant und passend zu allen Looks. Ich glaube ich kann den Herbst gar nicht mehr abwarten diese Farbe zu tragen - aber selbst im Sommer ist er besonders zu Abendanlässen sehr passend.



"16 well plum!"
Dieser Ton geht in die gleiche Richtung wie der vorherige Nagellack, nur das er sehr dunkel Violett und nicht rot ist. Wieder ein sehr eleganter Ton.




"17 indigo to go"
Bei diesem Nagellack handelt es sich um einen sehr dunkelblauen Nagellack mit vielen hellblauen, leicht violett schimmernden Glitzerpartikeln. Dadurch ist der Lack super interessant ohne das ein besonderer Topper nötig ist. Ich finde ihn sehr schön.



"18 happy new green"
Dieser Nagellack ist matt trocknend und hat einen leichten, samtigen dunkelgrün Einstich. Ich habe ehrlich gesagt erst später gemerkt, dass er eigentlich dunkelgrün ist weil ich finde, dass er eher grau aussieht. Mich erinnert die Farbe im Zusammenhang mit dem Finish an einen schweren, kostbaren Samtvorhang. Ich mag die anderen Farben aber persönlich lieber.



"19 grey matters"
Dieser Nagellack trocknet ebenfalls matt. Es handelt sich um einen "Mausgrau" - Ton mit leichtem silbernen Schimmer.



"20 turn on the black"
Den Namen finde ich bei diesem Nagellack sehr verwirrend, da es sich nicht um einen schwarzen Nagellack handelt, sondern um einen dunkelgrauen.


Meine Lieblingstöne sind wie ihr vielleicht schon gemerkt habt Nummer 15, 16 und 17. Die matten Töne gefallen mir von der Farbe und vom Finish dieses mal nicht so gut - aber das ist Geschmacksache. Die Nuance 20 finde ich einfach etwas zu langweilig für mich. Besonders weil ich im Herbst und Winter viel lieber dunkelrot, dunkelviolett, dunkel... trage als einfach ein grau etc. das ist mir etwas zu farblos.

Wie gefallen euch die neuen "The Darks" ? Welche Nuance mögt ihr am meisten?

Xoxo, Sophia

Dienstag, 21. Juli 2015

essence UPDATE Event Herbst/ Winter 2015 - Eindrücke


Hey ihr Lieben,

in diesem Post möchte ich euch ein paar Eindrücke vom essence Event der Herbst/ Winter Sortimentsumstellung zeigen. Ich habe mich sehr gefreut wieder dabei zu sein und bin momentan auch fleißig dabei die ganzen Produkte für euch zu testen, zu fotografieren und Looks zu kreieren.

Es würde mich sehr freuen wenn ihr in die Kommentare schreibt, welche Produkte euch am meisten interessieren, sodass ich mich nach euch richten kann.

Die Produkte waren sehr schön aufgestellt. So kann man sich zu Beginn schon einen Überblick verschaffen.

Natürlich gab es auch wieder sehr leckeres Essen :)


Mein Platz 


Als erstes waren neuen Augenprodukte dran. Es gibt mehrere Farbupdates bei schon bestehenden Lidschattenreichen, sowie neue "Smokey eye pencils", falsche Wimpern und Mascaras. Ich freue mich besonders, dass es endlich eine wasserfeste Version der " I heart Extreme" Mascara gibt. Früher habe ich sie super gerne benutzt, aber ich muss zugeben, dass ich sie über die Jahre total aus den Augen verloren habe - auch weil sie sich bei mir immer relativ schnell abgesetzt hat. Ich hoffe, dass die wasserfeste ein genau so gutes, aber besser haltendes Ergebnis schafft.



Bei den Lippenprodukten gibt es auch wieder sehr viele neue Produkte, auf die ich sehr gespannt war. Das Design der "Sheer & Shine" Lippenstifte finde ich wirklich sehr hübsch. Ich kann aber schon sagen, dass sie wirklich sehr sheer sind und dass man bei manchen wohl kaum einen großen Unterschied auf den Lippen sehen wird. Dafür sind sie perfekt für dezente Alltagslooks geeignet und man braucht sich beim nachschicken ohne Spiegel keine Großen "Vermalungssorgen" machen. 

Des Weiteren gibt es einen neuen matten Lipgloss in einer sehr schönen, beerigen Herbstfarbe, einen Lipgloss, Liquid Lipsticks - von denen leider noch nicht alle Farben vorhanden waren ( sie werden aber nachgeschickt <3 ), "Mini Sheer" Lippenstifte sowie neue Lipgloss-Sets und einen getönten Lippenpflegestift.


Die neuen Gesichtsprodukte haben ich leider nicht so angesprochen. Die Foundation hat sich zwar sehr leicht angefühlt, ist aber leider relativ dunkel und zu Gelbstich für eine haut. deswegen kann ich sie wohl leider nicht ausprobieren. Die hellste Nuance "pure Nude" Concealer" ist hingegen wirklich relativ hell. Ich bin sehr gespannt wie gut er Augenschatten, etc. abdeckt.
Außerdem gibt es eine Überarbeitung der Camouflage Cream, eine neue Nuance des all about matt Makeups und eine neue Blush Reihe die zwei matte Töne enthält.

Wieder leckeres Essen in der Pause 


Natürlich gibt es auch wieder sehr viele, neue, interessante Erweiterungen in essence's Nagellackrange. Die "I heart Trends" Nagellacke wurden durch eine " The Parks" und die "The Metal" reihe ergänzt. Bei den "The Pastell" gibt es ebenfalls zwei Neuzugänge. 

Sehr freue mich die zwei neuen Nuancen der Effect Polishes in dem "Latex matt" Stil. Der in schwarz hat mir bei der letzten Umstellung sehr gut gefallen. 

Gruppenfoto <3
Das Event war wirklich wunderbar und ich habe mich sehr über die Einladung von essence gefreut. 

Welche Produkte interessieren euch am meisten? Mit welchen Produkten wollt ihr einen Look sehen? Zu welchen genauere Review und Swatch Posts?

Xoxo, Sophia

essence UPDATE - all about Eyeshadow palette - Swatches und Review



Hey ihr Lieben,

Ich war letzte Woche bei dem essence Event in Hamburg, wo uns die neuen Produkte für den Herbst und Winter vorgestellt wurden. Ein "Erste Eindrücke" Blogpost" folgt noch, aber ich möchte euch unbedingt schon die Swatches der neuen "all about ... Eyeshadow Paletten" zeigen und euch meine Meinung dazu sagen.

Euch kommen die Paletten oder die Namen bestimmt schon bekannt vor, denn ganz so neu sind die Paletten auch gar nicht. Es handelt sich um eine komplette Überarbeitung der alten "all about ... Paletten". Im Gegensatz zu den alten enthalten die neuen Paletten zwei Lidschatten mehr, sind etwas größer und länglicher. Es gibt sie in fünf verschiedenen Ausführungen: "All about BRONZE, GREYS, ROSES, NUDES und VINTAGE.

Preis: ca. 3,99€
Inhalt: 8 Nuancen, gesamt 9,5g
Haltbarkeit: 12M

Die Lidschatten sind alle butterweich und lassen sich auch super mit dem Pinsel auftragen und verblenden. Je nach Thema sind schimmernde, matte, dunkle und helle Farben vorhanden die immer gut zusammen passen. Die "all about BRONZE" ist die einzige Palette, die nur schimmernde Töne enthält. Sonst ist mindestens immer ein matter Ton mit dabei.

Mir gefallen die Paletten sehr gut. Die Farbzusammenstellungen passen, die Pigmentierung und allgemein die Qualität ist super. Für den Preis kann ich nur raten euch die kleinen Schätze mal genauer anzuschauen.

Hier findet ihr noch die ganzen Swatches und weitere Bilder. Ich hoffe, ihr findet es nicht schlimm, dass ich die Farben nicht noch einmal genauer beschrieben habe. Die Fotos sprechen hier aber für sich selbst am besten :)
















Wie findet ihr die Paletten? Welche Farbzusammenstellung gefällt euch am besten? Mit welchen wollte ihr AMUs sehen?

Xoxo, Sophia

Montag, 20. Juli 2015

Catrice CC Care & Conceal Nagellacke - Tragebilder



Hey ihr Lieben,

in diesem Post möchte ich euch weitere neue Nagellacke von dem Catrice Herbst/ Winter 2015 Update vorstellen. Die "CC Care & Conceal" Reihe ist eine neue NUDE Nagellack reihe, die als normaler Nagellack, aber auch als Basecpat verwendet werden kann. Die Lacke enthalten Keratin und sollen schon in einer Schicht Verfärbungen ausgleichen und Rillen füllen, sowie in zwei Schichten deckende und trendige Nude Nagellacke sein. Es gibt sechs verschiedene Nuancen damit jeder Hauttyp einen passenden Nagellack finden kann.

Preis: ca. 2,79€
Inhalt: 10ml
Haltbarkeit: 24M

 Die Nagellacke lassen sich sehr einfach und präzise auftragen, da der Pinsel breit und abgerundet ist. Nach zwei Schichten erhält man bei jeder Nuance ein sehr schönes, ebenmäßiges und deckendes Ergebnis. Die Lacke enthalten keinen Schimmer oder Glitzer, lassen sich meiner Meinung nach aber super mit besonderen Topppern oder Statement Nägeln aufpeppen.

Insgesamt finde ich die Reihe sehr gut, da sich jeder seinen perfekten NUDE Nagellack raussuchen kann, sie eine sehr gute Qualität aufweisen und sie gleichzeitig noch mehrere benefits wie die pflegende und Ausgleichende Wirkung haben.




"01 Delicate Porcelain Doll"
Ein NUDE Ton mit leichtem Taupe - Anteil und kühlen Untertönen.




"02 Tender Touch of Rosé"
Dieser NUDE Lack enthält, wie der Name schon sagt, dezente Rosen Anteile. Er ist ebenfalls kühl gehalten.




"03 Perfect Beige Skin Twin"
Dieses NUDE ist das hellste aus der Reihe und ist meiner Meinung am neutralsten gehalten. Ich finde ihn für meinen Hautton perfekt, da er auch kühl gehalten ist und sehr hell ist.




"04 Apricot Skin-Fit"
Dieser NUDEton enthält warme Untertöne und hat einen relativ starken Pech Anteil (für einen Nude Nagellack). Er passt besser zu warmen Hauttypen.




"05 Subtle Sand Seansation"
Dieser Nagellack hat ebenfalls warme Untertöne, ist aber im Gegensatz zu dem Vorherigem Lack etwas heller und nicht so peach-lastig.




"06 Perfecting Pale Almond"
Dieser NUDE Nagellack hat ebenfalls dezente warme Untertöne und geht wieder leicht in den Taupe-Bereich.


Wie gefallen euch die CC Care & Conceal Nagellacke? Tragt ihr gerne NUDE Nägel oder mögt ihr den Trend gar nicht?

Xoxo, Sophia