Stuff for Beauties


Sonntag, 19. April 2015

fittea Body Detox Tee - Review




Hey ihr Lieben 

Das liebe Team von fittea (hier zur Internetseite) hat mir ihren "Body Detox" Tee zugeschickt. Ich bin mir sicher, dass ihr schon von einigen dieser Tees auf Instagram, Blogs und Co. gesehen habt und genau da bin auch ich auf diese "Wundertees" aufmerksam geworden. Hier einmal die Beschreibung für den Tee von fittea: 
"Der Body Detox Tea enthält die optimalen Zutaten um deinen Körper bei der Fettverbrennung zu unterstützen und deinen Stoffwechsel zu beschleunigen. Noch dazu fördert der Tee ein reines Hautbild und lässt dich so einfach gut aussehen. Einfach täglich eine Tasse Body Detox Tee am Morgen genießen und gut gelaunt in den Tag starten."


Zu dem Tee empfiehlt fittea auch einen "Ernährungsplan" mit Anregungen und Tipps für eine gesunde Ernährung, den man am besten während der Zeit beachten sollte. Ich finde den Plan sehr gut als Grundwissen zu einer gesunden Ernährung, besonders für alle, die sich bis jetzt noch nicht so dafür interessiert haben - allein durch diese gesunde Ernährung würde man auch ohne den Tee schon etwas an seiner Figur ändern können. Hier der Link zu dem Plan (*klick*).

Als ich das Paket geöffnet habe kam mir erstmal ein starker süßlicher Geruch entgegen, und der roch wirklich gut. Als ich das Paket dann einen Tag lang in meinem Zimmer hatte, roch es in dem ganzen Raum danach :D
Ich habe ihn 28 Tage wie empfohlen konsequent morgens durchgetrunken, allerdings habe ich mir meistens nicht nur eine Tasse sondern einen 3/4 Liter gemacht :D Morgens muss ich einfach viel trinken und ich finde den Tee wirklich lecker *_* Nach diesen 28 Tagen ist auch immer noch etwas übrig und ich gönne mir manchmal morgens noch eine Kanne :D

Der Geschmack ist sehr schwer zu beschreiben. Der Tee schmeckt zwar etwas nach Kräutern, ist aber nicht eindeutig zu dem Geschmack von Grünem, Kamille, Fenchel etc. zuzuordnen, weil er gleichzeitig eine süßliche Note hat. So haben es besonders auch die von euch einfacher, die gerne Zucker oder Honig im Tee trinken. 
Ich habe mich morgens schon immer auf den Tee gefreut und bin jetzt nach den 28 Tagen von meiner vorherigen übertriebenen "Schwarzer Tee mit viel Milch - Sucht" komplett weg! Ich trinke morgens jetzt meist Grünen Tee oder einfach nur Wasser und das ist viel erfrischender und grüner Tee kurbelt bekanntlich auch etwas den Stoffwechsel an.


Aber jetzt zur Wirkung, die euch bestimmt am meisten interessiert, denn wenn man schon so viel Geld (19,90€ für 100g) für einen Tee bezahlt, möchte man natürlich auch etwas davon haben :D Also als erstes möchte ich euch allen die Illusion nehmen (falls ihr sie habt), dass ein Tee eure Figur innerhalb von 28 Tagen komplett verändern kann. Wenn ihr euch sehr ungesund ernährt und euch dann gesund ernährt kann das schon sehr viel bringen. Ich finde aber, dass der Tee am morgen sehr erfrischend ist, einen auch wach macht und man einfach aktiver in den Tag starten kann. Das liegt daran, das der Tee natürliche Zutaten enthält, die euren Stoffwechsel ankurbeln - also auch die damit verbundene Fettverbrennung. 

Ich habe gemerkt, dass besonders in der Zeit (Im Februar) als es morgens noch richtig kalt war mir schneller warm geworden ist. Ich bin im Winter voll die Frostbeule und kann mich gar nicht dick genug anziehen, damit mir durchgehend warm ist xD Die erste Woche nach dem Tee ist mir auch aufgefallen, das ich im Fitness schneller warm war und das ich mehr geschwitzt habe - ein Zeichen für einen guten Stoffwechsel, aber kann natürlich auch nur Einbildung oder Zufall gewesen sein.

Oben links seht ihr noch ein Vergleichsfoto: Links vor dem Tee und rechts nach 28 Tagen. Ich habe unten auch noch ein paar Gerichte für euch, die ich immer gegessen habe, aber ich ernähre mich schon lange gesund, weswegen mir es auch nicht schwer viel während der Kur weiter gesund zu essen, weil ich mich gar nicht umstellen musste. In der zeit habe ich auch nicht mehr Sport gemacht als sonst sondern bin, wie ich es mir angewöhnt habe 3 bis 4 mal die Woche ins Fitness gegangen.

Das Licht ist ein bisschen anders, aber das spielt bekanntlich ja nie mit, wenn man es braucht :D Ich würde sagen, dass da kein großer Unterschied zu sehen ist, sondern es einfach total gleich aussieht. Dennoch finde ich den Tee nett, wenn man sich selbst mal etwas gönnen möchte oder eine andere Teesorte ausprobieren möchte, denn lecker ist er wirklich und ich hatte wie gesagt auch das Gefühl, das er meinen Stoffwechsel etwas ankurbelt.




Auf den oberen drei Collagen seht ihr mein Frühstück: Ich esse normalerweise immer Oatmeal aus 80-90g zarten Haferflocken, eventuell noch ein paar Charismen oder Leinsamen. Manchmal mache ich noch einen Scoop Vanille oder Schokoladen Protein Whey oder Vanille "Flav Drops" rein und mische das ganze mit 220-220 ml Flüssigkeit (Mischung aus Milch und Wasser). dazu gibt es dann meist eine Banane und einen Apfel oder andere Früchte :)

Wenn ich kein Oatmeal gegessen habe, gab es eine gesunde Version aus Pancakes (da habe ich aber ein paar neue Rezepte ausprobiert, deswegen sind die einen auch so schwarz :D)


Hier seht ihr ein paar meiner Mittagessen. Ich glaube man sieht, dass ich Nudeln mag :D Aber es sind Vollkornnudeln (ich finde die schmecken auch viel besser). Bei diesen Bildern muss man aber beachten, dass ich meist nicht nur einen, sondern zwei Teller esse oder sonst noch mehr Gemüse nachnehme. Sonst würde ich niemals satt werden :D
(Dinkel Vollkornnudeln mit selbstgemachter Tomaten-Pilz Soße; frischer Thunfisch mit "Dinkel wie Reis", Brokkoli und Paprika; Vollkornnudeln mit Hähnchen und Brokkoli; Vollkornspagetthi wieder mit der Tomaten-Pilz-Soße) 


Ganz links ist noch ein Mittagessen: Kaiserschoten mit Ofenkartoffeln und Schweine Minuten Stake). Daneben habe ich noch eine kleine Collage von einigen von mir "neu ausprobierten" berichten gemacht: Süßkartoffel-Ofenkartoffeln, Räuchertofu, Bananenkuchen, Protein-Biskuitrolle und eine Quinoa Pfanne - alles sehr lecker).

Es kommt sehr oft vor, dass ich zwischen Mittagessen und Abendbrot auch noch Hunger bekomme :D (In der Schule esse ich meist Äpfel, Bananen...) Da mache ich mir gerne Smoothies (Banane, Milch od. Wasser + Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren, Orangen... Hier gibt es diverse Möglichkeiten) oder (unten links) Joghurt mit Früchten und Chiasamen.



Abends esse ich meist Magerquark mit Obst, Flav Drops oder Chia-Pudding. Manchmal aber auch einen frischen Salat oder Eiweißbrot mit einem möglichst fettfreien Belag.

Jetzt wisst ihr also auch, wie ich mich in der Zeit des Tees, aber auch schon vorher und jetzt auch noch ernähre und wie ich den Tee finde. Jetzt möchte ich aber wissen, ob ihr den Tee kennt, ob ihr ihn schon selbst  ausprobiert habet und besonders wie ihr in findet. habt ihr Veränderungen bemerkt?

Xoxo, Sophia



Donnerstag, 9. April 2015

Meine Fitness Geschichte - Erfahrungen & Tipps (mit Video)


Hey ihr Lieben :)

Mein erstes Fitness/ healthy Food Video ist jetzt schon lange her, doch ich habe nicht vergessen euch weiterhin mit diesen Themen zu versorgen, sondern mir überlegt, wie ich am besten weitermachen soll. Ich habe mich gefragt was euch interessiert und wie ich euch die Fragen am Besten beantworten kann. Viele von euch wollten trotz meines Einführungs-Blogposts genauer wissen, wie ich dazu gekommen bin, meine Ernährung umzustellen und den Gedanken zu verfolgen dünner, definierter und fitter zu werden. Deswegen habe ich ein Video gedreht in dem ich noch genauer meine „Geschichte“ erzähle mit mehr Details und weiteren Gründen sowie Erfahrungen die ich während dieser „Umstellungszeit“ gemacht habe.
Außerdem habe ich versucht viele Tricks und Tipps, die ich über die Jahre dazugelernt und befolgt habe herauszufinden und euch mitzuteilen - es war schwer meine neu dazu gewonnenen Gewohnheiten herauszufinden, da sie für mich schon normal sind :D

Das Video dauert mit 20 Minuten Länge sehr lange, besonders weil ich die ganze Zeit rede und mich manchmal in wichtigen Aspekten wiederhole. Dennoch finde ich, dass es wirklich informatif geworden ist und hilfreich für euch sein könnte, wenn ihr mit dem Gedanken spielt fitter zu werden oder ein gesünderen Lebensstil zu verfolgen.

Ich hoffe, dass euch das Video weiterbringt und natürlich das es euch auch gefällt. Ich würde mich sehr über konkrete Videowünsche und Fragen von euch zu dem Thema freuen, damit ich auch weiß was euch interessiert und was eher nicht :*


Hier gehts zum Video *Klick*

Xoxo, Sophia

Dienstag, 7. April 2015

Aufgebraucht - Viele Dauerbrenner und Flops


Hey ihr Lieben :)

Gerade habe ich mein neues Aufgebraucht Video auf meinem You Tube Kanal hochgeladen *klick zum Video* und ich wollte gerne noch einen beilegenden Post zum Video schreiben. Die Produkte habe ich alle noch im Februar aufgebraucht - ich weiß, dass es schon lange her ist, aber ich habe nicht früher geschafft das Video für euch zu drehen. Dennoch möchte ich euch natürlich meine Meinung zu den Produkten sagen, besonders weil ich viele Produkte aufgebraucht habe, die ich nicht mochte. Ich möchte euch also vor eventuellen Verlaufen beschützen :D


Mit den Flops fange ich an, da euch diese bestimmt am meisten interessieren.

Blistex Classic Lip Protector
Diesen Lippenpflegestift habe ich auf eine Empfehlung einer Freundin gekauft, und erst fand ich ihn auch ganz gut - bis mir aufgefallen ist, dass er total nach Kleber riecht. Ab dem Moment hatte ich immer das Gefühl als würde ich mir Kleber auf meine Lippen schmieren - und wer will das schon? Des weiteren fand ich, dass er nicht gut in die Lippen eingezogen ist und deswegen noch lange auf den Lippen "drauflag", was die Geruchswahrnehmung noch verlängert hat. Insgesamt also kein Nachkaufprodukt.

alverde Körperbutter Vintage Rose (LE)
Im Gegensatz zu der nicht limitierten Version "Macadamianuss und Karitéebutter" *Review hier klick*, die ich sehr gut fand, hat mich der pudrig rosige Geruch hier so genervt, das selbst eine relativ gute Pflegewirkung mich nicht besser stimmen konnte. Ich habe die Creme nur aufgebraucht, damit ich kein Produkt wegschmeißen musste und die Pflegewirkung von der anderen Version fand ich auch viel besser. Zum Glück war diese Körperbutter limitiert. Aber wie findet ihr den Geruch?

Isana Nagellack Entferner acetonfrei mit pflegendem Öl
Bis jetzt habe ich immer gedacht, dass man bei Nagellackentferner nichts falsch machen kann - aber dieses Produkt beweist leider das Gegenteil. Klar, der Nagellack geht runter und es dauert auch nicht länger als bei anderen Entfernern. Aber nach dem Ablackieren sind meine Nagelhaut und auch meine Nägel total weiß und trocken gewesen. Wenn sogar draufsteht das ein pflegendes Öl enthalten sein soll und es meine Hände dann so austrocknet kann ich leider nicht mehr schlau daraus werden - Kein Nachkaufprodukt

Garnier Fructis Pracht Auffüller Shampoo und Spülung
Ich mochte diese Serie nicht besonders gerne, obwohl ich sie unbedingt ausprobieren wollte (dafür musste ich mich sogar für kurze Zeit von meiner Shampoo Liebe "Elvital Fibralogy" trennen). Der Geruch hat mir nicht besonders gefallen - aber fragt mich nicht warum... irgendwie riecht das Shampoo einfach eigenartig :o Vielleicht liegt das ja an meinen Haaren :D Den auffüllenden Effekt habe ich auch nicht wahrgenommen und weil ich das "Elvital Fibralogy" Shampoo so gerne mag, und den auffüllenden Effekt dort sehr gemerkt habe, kann ich auf dieses Shampoo verzichten. Kein Nachkaufprodukt.


Ich habe auch ein paar Produkte aufgebraucht, gegenüber denen ich sehr neutral stehe - ich fand sie gut, sie sind aber auch kein "Must-Have-Ich-brauche-10-Backups-Produkt". Außerdem ist eins auch leider nicht in Deutschland erhältlich ist - deswegen rutscht es aus der nachkauf- in die neutrale Kategorie.

Balea Black Secret Duschgel (LE)
Der Geruch erinnert mich an Schokoladen-Orangen Kekse, was ich richtig lustig finde :D der Geruch ist perfekt für die Übergangszeit zwischen Winter und Frühling, weil der Geruch zwar etwas fruchtiger ist (wegen der Orange), aber dennoch winterlich und "war" ist. Ich habe noch eine volle Flasche, werde mir aber nicht weitere Backups kaufen. Balea bringt bekanntlich immer neue Gerüche raus, die auch gut riechen :)

Herbal essences Strahlend Sauber Shampoo
Dieses Shampoo soll euer Haar von allen Rückständen der Styling Produkte befreien und sie somit sozusagen "grundreinigen". Ich habe das Shampoo circa ein Mal pro Woche benutzt (später wurde es dann 1 Mal in zwei Wochen :D). Es hat seinen Zweck erfüllt und die Idee, seine Haare mal von allem zu befreien finde ich auch gut, aber ich möchte gerne ein anderes ausprobieren (nachdem ich dieses schon das zweite mal aufgebraucht habe). Habt ihr Empfehlungen?

Garnier Essentials Vitaminised Caring Toner with Rose water
Dankeschön Garnier, dass es dieses Produkt nicht in Deutschland gibt *Ironie*. Ich habe mir das Gesichtswasser in Kroatien gekauft und bin sehr sparsam damit umgegangen, weil ich es so gerne mochte. Es hat meine Haut etwas reiner gemacht und hat es sehr gesund aussehen lassen. Ich würde es mir sofort nachkaufen, wenn ich die Möglichkeit dazu hätte - Rosenwasser soll allgemein sehr gut für die Haut sein. Ich verstehe einfach nicht, warum so ein tolles Produkt nicht bei uns erhältlich ist :/


Zum Schluss meine aufgebrauchten "Dauerbrenner". Diese Produkte habe ich euch schon so oft in meinen Aufgebraucht Videos/ Posts gezeigt, dass es langsam langweilig wird sie immer wieder neu vorzustellen :D

Dove Invisible Dry Deo
Dieses Deo finde ich sehr gut, da es einen leichten, angenehmen und pflegenden Geruch hat, der sich nicht mit meinen Parfüms oder Bodysprays beißt. Meinen Schweiß hält es zurück - ich habe aber auch keine Probleme damit, ein Deo zu finden was das tut. Ich benutze es immer direkt auf der Haut, denn wenn man es zum Beispiel aus geringer Entfernung direkt auf ein schwarzes T- Shirt sprüht sieht man einen weißen Fleck :D Ich habe es nachgekauft.

Dove Body Milk Deep Care Komplex für trockene Haut
Wenn ich gerade keine "besondere" Bodylotion benutze (z.B. limitiert von balea oder mit Geruch, etc..), benutze ich die von Dove. Sie hat einen pflegenden typischen Dove Geruch, spendet der Haut sehr gut Feuchtigkeit und zieht super schnell ein. Das ist mir sehr wichtig, da ich es überhaupt nicht leiden kann wenn Bodylotions lange auf der Haut kleben. Nachkaufprodukt seit Ewigkeiten.

Balea Rasierschaum
Ich habe keine Ansprüche an Rasierschaum, außer das er seinen Zweck erfülle kann. Ich brauche keine extra Pflege darin - er bleibt sowieso nicht lange auf der Haut... Ich kaufe mir immer die Version auf dem Foto nach oder ein limitiertes Rasiergel mit besonderem Duft (auch von Balea).

L'oréal Elvital Fibralogy Spülung
BIG LOVE ♡ Seitdem ich die Werbung das erste Mal gesehen habe und ich es in der Drogerie erwischen konnte kaufe ich es immer wieder nach. Ich liebe den Geruch und die Verpackung. Außerdem habe ich nach kurzer Benutzung schon einen deutlichen Effekt in meinen Haaren gemerkt: sie wurden dicker, stärker und weicher. Ich habe schon oft Kommentare bekommen, ob meine Haare dadurch schneller nachfetten, aber das tun sie nicht (wachse sie jeden zweiten Tag). Bis mich eine Werbung wieder so fasst - und das Produkt dann auch einhält was es verspricht, werde ich bei dieser Serie bleiben.

Neutrogena Visibly clear 2-in-1 Reinigung und Gesichtsmaske
Ich benutze diese Reinigung schon seitdem ich etwas für mein Gesicht benutze und bin nach ein paar Tests von anderen Produkten immer wieder sofort zu diesem Produkt zurückgekommen. Die Haut fühlt sich danach sehr frei, sauber und frisch an und "atmet" mehr :D Die ganze Serie hat mir geholfen meine Hautunreinheiten zu beseitigen --> mehr dazu in meiner Gesichtspflegeroutine *klick zum Video*.

Welche Produkte habt ihr als letztes aufgebraucht? Habt ihr Erfahrungen mit Produkten gemacht, die ich aufgebraucht habe? Habt ihr Empfehlungen?

Xoxo, Sophia

Freitag, 3. April 2015

essence XXXL Nude Lipglosse - Review und Tragebilder



Hey ihr Lieben,

In meinem letzten Review Post habe ich euch die neuen "Nude Longlasting Lpsticks" von essence genauer vorgestellt. Deswegen wollte ich euch heute die dazu passenden "XXXL Nude Lipglosse" vorstellen.

Preis: 1,99€
Inhalt: 5ml
Haltbarkeit: 12M

Zwei Nuancen sind nur exklusiv bei Müller erhältlich.


Da es sich um ein Lipgloss handelt, sollte man schon von Beginn an nicht zu viel von der Haltbarkeit erwarten. Da es sich nicht um ein "Stain-" Produkt handelt, ist der Lipgloss weg, sobald man etwas isst oder etwas trinkt. Wie (fast) jeder andere Lipgloss werden sich auch in diesen eure Haare verfangen und wenn ihr sie bei offenen Haaren und Wind tragt ist das Drama perfekt ;D Dennoch muss ich sagen, dass ich die Nude Lipglosse sehr gerne verwende, da sie sehr natürlich, dezent und alltagstauglich sind und man sie einfach nachtragen kann - ohne sich große Sorgen darum zu machen, dass man sich großartig vermalt. Außerdem passen sie sogt wie zu jedem Augen Make Up und für jeden Typen ist eine passende Nuance dabei.



01 Shy Beauty
Bei dieser Nuance handelt es sich um ein helles Nude mit einem leichten rosa Unterton. Von nahem setzt er sich leider in die Lippenfältchen, aber von weiter weg sieht er wirklich richtig gut aus. 



02 Blush Ivory
Diese Nuance ist im Gegensatz zu der vorherigen nicht so rosastichig, sondern ist durch und durch ein helles nude. Von weiter weg finde ich auch diese Nuance sehr hübsch.



03 Taste the Sweets
Diese Nuance ist die kräftigste und "farbigste" von allen. Der Unterton ist eher Apricot und warm. Diese Nuance geht in eine frischere Version eines "My-Lips-but-better-Lipgloss".



04 Soft Whisper
Diese Nuance ist ebenfalls warm und apricotfarben, jedoch ist sie etwas heller als die Vorherige.



05 Just Nude!
Diese Nuance passt wieder zu 02, denn sie enthält auch keinen großen anderen Unterton. Es handelt sich um ein schönes neutrales Nude.



06 Soft Almond
"Soft Almond" ist die dunkelste Nuance von den restlichen und geht auch am meisten ins Braunstichige. Dennoch ein tragbarer Lipgloss.




Was ich an diesen Lipglossen sehr gut finde, ist, dass sie weder Glitzer, noch Schimmer oder sonst irgend einen zusätzlichen Effekt enthalten. Sie sind einfach Glosse und enthalten nur eine nude Farbe. Alle sind im Alltag super tragbar und sind deswegen der perfekte Begleiter in der Handtasche oder Federmappe. Obwohl sie auf den ersten Blick so aussehen, als würden sie nur on den Lippenfältchen existieren, sehen sie schon von kurzer Entfernung schon sehr hübsch und gleichmäßig aus. 


Wie findet ihr die Nude Lipglosse? Habt ihr euch schon eine Nuance gekauft? Welche findet ihr am schönsten?

Xoxo, Sophia

Donnerstag, 2. April 2015

essence NUDE Longlasting Lipsticks - Tragebilder und Review


Hey ihr Lieben,

Ich habe immer noch viele Produkte aus den neuen Sortimenten von essence und Catrice, die ich euch noch nicht vorgestellt habe. Falls ihr noch eine Review zu einem bestimmten Produkt sehen wollt, dann schreibt das bitte unbedingt in die Kommentare :)

Da sich viele für die essence NUDE Longlasting Lipsticks interessiert haben, und ich sie bevor ich die neuen Produkte gesehen habe auch schon interessant fand, möchte ich die in diesem Post genauer vorstellen und euch sie aufgetragen auf den Lippen zeigen. 


Es gibt fünf verschiedene Nuancen wovon drei eher helle und zwei eher dunkle Nuancen sind. Enthalten sind 3,8 Gramm bei einem Preis von 2,29€ und einer Haltbarkeit von 24 Monaten.

Auftrag und Haltbarkeit:
Die Lippenstifte sind alle sehr cremig und geschmeidig und lassen sich deswegen sehr gut und einfach auftragen. Leider muss man deswegen auch etwas aufpassen, dass sie nicht verwischen und die Haltbarkeit wird dadurch auch sehr eingeschränkt. Essen und Trinken halten sie nicht aus und nach ein paar Stunden sind sie auf jeden Fall schon abgetragen. Bei dem Namen finde ich das leider sehr verwirrend, weil man sich dadurch schnell zu viel verspricht.

Die NUDE "Longlastig Lipsticks" sind deswegen wohl eher was für zwischendurch und den Alltag, wenn man den Lippenstift immer wieder auffrischen kann. Wenn ihr einen wirklich langanhaltenden Lippenstift wollt, seid ihr mit dieser Reihe also nicht gut bedient.

Lippen ohne Lippenstift
Lippen ohne Lippenstift


01 Wearing only a smile
Also der Name passt leider schon mal gar nicht, weil der Lippenstift sich leider total in die Lippenfältchen setzt und ihn deswegen meiner Meinung nach schon untragbar macht. Dazu kommt, dass er ein sehr helles Nude mit leichtem Rosaeinstich ist, was sowieso schon schwerer zu kombinieren ist. Deswegen fällt diese Nuance leider bei mir durch.



02 Porcelain Doll
Der Auftrag gefällt mir bei dieser Nuance schon viel besser, weil sie nicht in die Lippenfältchen zieht. Es handelt sich um ein immer noch recht helles Nude mit warmen Unterton. Ich denke, dass er bestimmt vielen von euch stehen wird. Außerdem kann er leicht zu AMUs kombiniert werden und eignet sich auch gut für den Alltag. 



03 Come Naturally
Diese Farbe gefällt mir sehr, auch wenn sie nicht so ganz in meine Vorstellungen zu einem Nude Lippenstift passt. Es handelt sich um einen dunkleren Braunton mit starken Rosenholz und leichten Pflaume Untertönen. Ich finde auch, dass er sehr in den (schon nicht mehr aktuellen) Kylie Jenner  Lippentrend passt. Abgesehen davon ist es aber eine wirklich schöne Farbe für den Alltag, die leicht zu kombinieren ist, aber dennoch auffälliger als ein 0815 "My-Lips-but-better-Ton". Hier gibt es eine Empfehlung von mir :)



04 It's Nude Time!
Und ihr könnt euch sicher denken was ich zu dieser Nuance zu sagen habe... Wie die andere helle Nuance kriecht er mehr als nötig in die Lippenfältchen. da es sich um einen sehr hellen Ton handelt ist es wieder sehr gewöhnungsbedürftig ihn zu tragen, da man eventuell keinen großen Unterschied zwischen Haut und Lippen sieht :D



05 Cool Nude
Diese Nuance gefällt mir aber wieder sehr gut: Ein dunklerer Ton mit leichten Rosenholz Einstich. Dieser Ton dürfte vielen von euch stehen und auch gefallen. Ein super alltagstauglicher "My-Lips-but-better-Ton".



Hier könnt ihr nochmal alle Nuancen nebeneinander aufgetragen sehen. Am meisten gefallen mir die Nuancen 02, 03 und 05. Die anderen zwei hellen Nuteten finde ich leider nicht so gut, da sie auch sehr in den Lippenfältchen zu sehen sind. 


Wie findet ihr die Nude Longlasting Lipsticks? habt ihr euch welche davon gekauft? 

Xoxo, Sophia