Stuff for Beauties


Montag, 17. Februar 2014

OPI - Push and Shove - Gwen Stefani Collection - Review und Tragebilder *_*



Hey ihr Lieben :)

In diesem Post möchte ich euch den neuen OPI Nagellack "Push and Shove" aus der aktuellen Gwen Stefani Collection vorstellen.

Ich habe ihn für 16 € bei Müller gekauft (Er stand in der Nähe des OPI Standartsortiments in einem extra Aufsteller :-)
Enthalten sind 15ml.

Gratis zu dem Nagellack bekommt man auch noch ein kleines Fläschchen von der "Lay down that Base" von OPI, welches 3,75ml enthält.


Auf der Verpackung und auf dem Nagellack selbst steht überall, das man keinen Topcoat auftragen soll und das die Haltbarkeit nur für "einen Abend" ausgelegt ist.
Auf einem anderem Blog habe ich gesehen das wenn man dennoch einen Topcoat aufträgt der Nagellack sehr seltsam verläuft, deswegen habe ich es selbst nicht ausprobiert, aber das könnt ihr sonst ja selbst noch googeln ;)
Das die Haltbarkeit nur für einen Tag, bzw. Abend ausgelegt ist kann ich leider auch bestätigen. ich habe erst gehofft, das der Hinweis eher nur "zur Vorsicht" aufgedruckt ist oder so :D Allerdings war nach einem Tag abends schon deutliche Tipwear zu erkennen und an dem folgendem Tag fing die Farbe an, sich ebenfalls auf der Mitte des Nagels zu verabschieden.

Jetzt aber zum positiven des Nagellacks :D Ich habe mich ja nicht umsonst dazu entscheiden das erste Mal 16€ für einen Nagellack auszugeben, oder? (Es ist also wirklich mein erster Full - Size OPI Nagellack und wird den Namen : "Mein-erster-OPI-Full-Size-Nagellack" wohl erstmal beibehalten ^.^)

Als ich das erste Mal Bilder von dem Nagellack gesehen habe war ich sofort geblendet von dem wunderbaren Spiegel Effekt des Nagellacks, denn wirklich,  Man KANN sich darin spiegeln! (Schon klar, man sieht sich nicht wirklich wie in einem Spiegel, aber man kann die Umrisse deutlicher erkennen ;D)

Auf den Fotos seht ihr die OPI "Lay down that Base" in einer dünnen Schicht (wie es auch auf der Packung steht) und zwei dünne Schichten des Spiegel Lackes.
Der Nagellack und die Base sind super schnell trocken gewesen und selbst ohne Topcoat waren am erstem Tag keinerlei Kratzer zu erkennen.













Gesamtbewertung:
Auftrag: super leicht, trocknete gleichmäßig und schnell. Auch keine Pinselspuren wie man es sonst von metallischen Nagellacken kennt. 
Haltbarkeit: Das ist leider ein klarer Minuspunkt (dafür aber eben auch super Effekt…)

Ich kann trotz der miesen Haltbarkeit eine deutliche Kaufempfehlung aussprechen. Der Effekt ist unschlagbar und ein absoluter Hingucker. Sonst ist der Nagellack auch leicht aufzutragen. 

(Das Haltbarkeitsproblem habe ich so gelöst, das ich am nächsten Tag einfach noch eine neue Schicht aufgetragen habe. So war die Oberfläche wieder in Ordnung und man hat auch keine Tipwear gesehen ;)


Wie findet ihr den Nagellack ? Mögt ihr solche metallischen bzw. Spiegel Effekte? Kennt ihr Lacke die einen ähnlichen Effekt aufweisen? Welche OPI Nagellacke habt ihr und welcher ist euer Liebling?

XOXO, Sophia

1 Kommentar:

  1. Wow ich finde der Nagellack sieht super aus. Ist echt mal was anderes.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen