Stuff for Beauties


Sonntag, 8. März 2015

essence The gel nail Polish - Rot und Rosatöne (Tragebilder und Review)



Hey ihr Lieben,

letzte Woche war ich von meiner Schule aus auf Skifahrt in Österreich und ich bin dort das erste Mal Ski gefahren. Die Aussicht von den Bergen aus war wirklich atemberaubend und die Zeit war auch toll. Allerdings freue ich mich, jetzt endlich wieder Internet zu haben :D 
Als ich nach Hause gekommen bin, erwartete mich ein riesiges Paket von essence mit allen neuen Nagellacken aus der "The gel nail Polish" Reihe. Ich habe meinen restlichen Sonntag genutzt und schonmal alle Farben lackiert, um sie euch schon aufgetragen zeigen zu können. 

In diesem Blogpost wollte ich mit den Rot und Rosatönen anfangen. Danach möchte ich die anderen Farben in den Kategorien "nude und silber", "Gelb und grün" und "lila und blau" vorstellen. Schreibt doch bitte, welche Farben euch am meisten interessieren, damit ich mich nach euch richtigen kann :)

Inhalt: 8ml
Preis: 1,59€
Haltbarkeit: 36M

Die Formulierung von den Nagellacken soll ein langanhaltendes hochglanz Gel-Nägel Finish auf die Nägel zaubern und eine noch höhere Deckkraft haben als die Vorgänger. Die Verpackung hat sich dabei nicht geändert, was ich sehr gut finde, weil ich die Fläschchen so sehr schön und passend zu der Marke essence finde. Außerdem fallen sie zwischen den älteren Nagellacken nicht so auf :D

Mir ist beim lackieren aufgefallen, dass die Konsistenz etwas dickflüssiger als bei den älteren Nagellacken ist. Ich musste mich erstmal daran gewöhnen, und aufpassen, dass ich nicht zu viel Produkt auf einmal auf dem Pinsel habe. Wenn man nämlich zu viel Nagellack auf einmal lackiert, oder die Schicht generell zu dick aufträgt, läuft der Nagellack gerne etwas an die Seiten und an die Nagelhaut, was natürlich nicht so schön aussieht. 
Sonst gefällt mir der Auftrag aber sehr gut: Der Pinsel ist immer noch schön breit und flach, der Nagellack trocknet schnell und das Finish ist wirklich super glänzend und voluminöser als vorher.

Zu der Haltbarkeit kann ich leider noch nichts sagen, da ich die Nagellacke noch nicht darauf testen konnte - darauf werde ich in einem späteren Post noch genauer eingehen. 



Diesen Ton kenne ich schon mit der alten Formulierung. Ich finde die Farbe sehr schön und dezent und auch super für ein "French Nail" oder Gel-Nägel Design geeignet.



Diese Farbe gefällt mir auch sehr gut. In dem Fläschchen enthält der Nagellack noch einen leichten pinken Schimmer, der auf dem Nagel allerdings nicht mehr so gut zu erkennen ist. Ein schönes Basisrosa welches in jede Nagellacksammlung gehört.



Diese Farbe gab es glaube ich auch schon mal im essence Sortiment. Ein pink-rosa Glitzernagellack mit einer leicht rosa eingetönten Basis. Ohne Basisfarbe finde ich ihn jetzt nicht so toll, aber mit einem rosa Nagellack drunter sieht der bestimmt super girly und barbiemäßig aus :) Vielleicht nicht für jeden was, aber qualitativ sehr gut glitzerlastig.



Diese Farbe ist super geeignet für den Sommer, weil es einfach ein knalliger, reiner Pinkton ist. Er deckt sogar schon perfekt in einer Schicht.



Dieser Nagellack ist etwas tricky: Er soll nämlich gar nicht decken, sondern nur eine leicht deckende, bonbonmäßige, rote Farbe abgeben. Ganz links habe ich ihn in drei Schichten ohne Unterlack aufgetragen, daneben immer über einem weißen Nagellack (v.l.n.r 1 bis 3 Schichten). Das Ergebnis ist schon ziemlich interessant, weil er ein sehr voluminöses "3D - Finish" hergibt. Allerdings muss man ihn dafür auch lange in den einzelnen Schichten trocknen lassen...
Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was ich von diesem Effekt halten soll - ich werde ihn aber auf jeden Fall noch einmal genauer ausprobieren und auch "Gradient Nails" damit lackieren. 




Dieser Nagellack hat es mir auf dem essence Event auch schon total angetan. In einer Schicht schon ein sehr schönes, helles, auffälliges und klassisches Rot. Nachdem ich alle Nagellacke lackiert habe, trage ich ihn jetzt auch wieder auf meinen Nägeln. Hier kann ich definitiv schon eine klare Kaufempfehlung aussprechen! Dieses Rot geht immer :)



Von diesem Nagellack bin ich auch schon sehr angetan, da ich auch sehr gerne dunkelrote Nagellacke trage. Allerdings trage ich solche Töne lieber in kälteren Jahreszeiten und da jetzt der Frühling vor der Tür steht wird er wahrscheinlich noch etwas warten müssen.
Im Gegensatz zu dem nächsten Nagellack (unten) hat er einen etwas beerigeren, violetteren Unterton.



Diesen dunkelroten Ton finde ich ebenfalls sehr ansprechend. Er hat allerdings keinen beerigen Einstich (wie oben) , sondern ist komplett dunkelrot.



"Hey, love" finde ich am schönsten über einem roten oder schwarzen Nagellack. Auf dem roten wirkt er meiner Meinung nach sehr winterlich und auf dem schwarzen wirkt er mehr geheimnisvoll und dunkel. Wenn nicht gerade Weihnachten ist, würde ich ihn also eher über einem schwarzen Nagellack auftragen :) Ganz links seht ihr ihn in drei dünnen Schichten ohne Basisfarbe - die Grundfarbe ist als leicht rot eingetönt. 



Dieser Rotton passt durch seine leicht orange bräunlichen Untertöne perfekt in den Herbst. Im Gegensatz zu "11 4 ever young" ist er auch etwas dunkler. Wieder ein sehr schöner Rotton.



Dieser Rotton ist wie "11 4 ever young" sehr knallig, enthält aber einen starken orangen Unterton - er passt wieder super in die Frühlings- und Sommerzeit.



Bei diesem Nagellack sind zwei Schichten leider Pflicht, da man bei einer noch das Nagelweiß stark durchschimmern sieht. Wenn er getrocknet ist ist er aber ein tolles, klares Orange.



Dieser Orangeton hat im Gegensatz zu dem Vorherigen einen leichten weißlichen Anteil und ist dadurch etwas heller und "cremiger". Er ist dadurch etwas gedeckter und ist deswegen nicht ganz so auffällig wie "18 i don't care".



Diese Farbe gehört auch schon zu meinen Lieblingen, da ich helle Rosatöne sowieso sehr gerne mag. Er enthält zusätzlich noch einen interessanten, dezenten Rosenholz-Unterton der ihn meiner Meinung nach sehr klassisch aussehen lässt.



"Indian summer" ist ein schöner Peachton, der auch sofort an den Sommer und an den Frühling erinnert. Er ist ebenfalls schon nach einer Schicht deckend.


Welche Farbe gefällt euch von diesen am Meisten und mögt ihr die essence Nagellacke?  Habt ihr schon ein Must-Have für euch gefunden? Welche Farbkategorie wollt ihr als nächstes sehen?


Xoxo, Sophia

Kommentare:

  1. Die Farben #08, 09, 13 und 114 werde ich mir definitiv genauer ansehen, ich liebe Rot und Pink einfach <3

    Liebe Grüße
    Russkaja :)

    AntwortenLöschen
  2. True love und indian summer sind echt wunderschön :) Sie werden bestimmt in mein Einkaufskörbchen beim nächsten Drogeriebesuch landen :D

    Lg, Dina :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Da hast du ja schon viel lackiert! Hab das ganze Regal heute erst bekommen und habe auch schon begonnen zu testen. Der Jelly Lack sieht echt interessant aus. Hab den noch gar nicht entdeckt.
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
  4. Indian Summer hab ich auch schon probiert ♥ Respekt, dass du echt alle lackiert hast :D

    AntwortenLöschen