CATRICE Neuheiten :Review & Tragebilder Catrice Ultimate Nail Lacquers 90 - 103 (neue Herbst/ Winter Farben )

by - 12:31:00


Hey ihr Lieben,

In diesem Post erwarten euch alle neuen Farben der "Ultimate Nail Lacquers" des neuen Catrice Herbst/ Winter Sortiments. Ich habe sie - wie auch schon in meinen vorherigen Nagellack Posts - alle komplett auf eine Hand aufgetragen, damit ihr genau sehen könnt, wie der Nagellack aufgetragen aussieht und sich verhält.

Wenn ich es nicht extra dazugeschrieben habe, habe ich zwei Schichten ohne Base- oder Topcoat lackiert. Und wieder ist eine halbe Flasche Nagellackentferner draufgegangen :D

Review:
Ich finde die Qualität der Catrice Nagellacke allgemein sehr gut. Sie lassen sich durch den jetzt wieder abgerundeten Pinsel sehr einfach und präzise lackieren, trocknen schnell und weisen eine sehr hohe Deckkraft auf, sodass man bei den meisten Farben sogar eigentlich keine zweite Schicht benötigt hätte.  Zum Herbst/ Winter sind viele verschiedene Rot- und Lilatöne, aber auch erdigere Töne in das Sortiment gegangen. Außerdem befindet sich jetzt ein hellrosa, nach zwei bis drei Schichten deckender Nagellack in dem Standardsortiment, was bestimmt viele von euch freuen wird, da keine Jagd auf hellrosa, limitierte Nagellacke mehr nötig ist.


Preis: 2,79€
Inhalt: 10ml
Haltbarkeit: 36M

90 bis 96
97 bis 103

"90 She Said Yes In Her Red Dress"
Bei diesem Nagellack handelt es sich um einen pink-orange Ton mit feinen, goldenen Schimmerpartikeln. Dies war die erste Farbe, die ich mir nach dem Swatchen auf allen Nägeln lackiert habe, weil sie so schön sommerlich ist. Besonders die goldenen Schimmerpartikel gefallen mir. Er sieht auch wunderschön zusammen mit einem der neuen "Luxury Lacquers" aus (Nuance 10), was ihr auf meinem IG Account sehen könnt.





"91 It's All About That Red"
Diesen nagellack sollte man eigentlich mit einem Basscoat verwenden, damit er den Nagel nicht verfärbt. Ich finde dieses Rot wirklich sehr schön, weil es keine anderen Effekte oder auffälligen Untertöne enthält. Wie der Name schon sagt ist der Nagellack einfach rot - und roter Nagellack geht immer.




"92 SnowWhite's Apple Bite"
Dieser Rotton ist etwas heller und pinkstichiger als der Vorherige. Wenn man ganz genau das Fläschchen betrachtet, kann man sogar winzige, pinke Schimmerpartikel sehen. Diese sind allerdings nicht auf dem Nagel zu erkennen.





" 93 Red Night Mystery"
Dieser Nagellack gefällt mir richtig gut. Erst dachte ich es würde sich um einen sehr dunklen Braunton handeln, aber in Wirklichkeit handelt es sich um einen sehr dunklen Lilaton. Ich finde, dass er perfekt in den Herbst und Winter passt und sehr elegant und edel auf den Nägeln aussieht.




"94 It's A Very Berry Bash"
Bei diesem Nagellack handelt es sich ebenfalls um einen Lilaton, allerdings mit warmen und beerigen Untertönen. 




"95 For Some It's Plum"
Bei diesem Nagellack solltet ihr wieder einen Basscoat benutzen, damit der Nagel nicht verfärbt wird. Es handelt sich um einen sehr schönen, kühleren und hellen Lilaton mit pinken Untertönen.




 "96 A Wink Of Pink"
Dieser Nagellack ist ebenfalls noch sehr sommertauglich. Es handelt sich um ein sehr schönes, sattes, aber nicht zu aufdringliches Pink mit leichten Koralle Untertönen.



2 Schichten
3 Schichten
"Love Affair In Bel Air"
Dieser Nagellack ist als "French Look" Nagellack ausgezeichnet und ist leider nicht ganz deckend. Dafür braucht man aber auch "nur" drei Schichten um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Der Rosaton gefällt mir wirklich sehr gut und für mich lohnt sich der Aufwand, weil ich ein großer Fan voll hellrosanen Nagellacken bin und ich ihnen immer aus allen möglichen limitierten Editionen hinterherjage... Wenn man einen weißen nagellack vorher als Basis aufträgt sind je nach gewünschter Helligkeit des Rosstons nur ein bis zwei Schichten nötig. Für alle Rosafans definitiv einen genaueren Blick wert.




"98 No Coffee Without Toffee"
Bei diesem Nagellack handelt es sich um einen Nude Nagellack mit warmen Untertönen. Ich finde, dass er leider nicht so zu meinem hellen hauttop passt, aber wenn ihr einen brauneren meint habt, wär der vielleicht etwas für euch. Der lack enthält keinen Schimmer oder Glitzerpartikel. Catrice bringt zum Herbst/ Winter allerdings eine ganz eigene (deckende) Nude Nagellack Reihe raus.




"99 Sweet Macaron Sin"
Diese Farbe erinnert mich etwas an rote Tonerde, da es sich um ein eher helles Braun mit warmen Untertönen handelt. Bei diesem Nagellack habe ich nur eine Schicht lackiert.



"100 Red Goes Nuts"
bei diesem Nagellack handelt es sich um einen Braunton mit sehr vielen, kleinen, roten Schimmerpartikeln, die auf dem Nagel auch noch zu sehen sind. Allerdings überwiegt dennoch der braune Anteil, sodass der Nagellack auf dem Nagel erstmal braun erscheint.





"101 Tiny Teint Treasure"
Dieser Nagellack ist ebenfalls im "French Look" Stil, also nicht ganz deckend. Bei dieser Farbe finde ich das sogar sehr schön. Denn wenn man dann zwei bis drei Schichten mit einem extra "Fake gel Nägel" Topcoat kombiniert, sieht es aus als hätte man French Nails direkt aus dem Nagelstudio. 
Mir kam die Farbe schon auf dem Event sehr bekannt vor und zu hause habe ich dann gemerkt, dass er genau wie "C01 Diskrete Artist" aus der "Neo Geisha" LE aussieht :D

links "101", rechts "C01"


"102 London Town At Sundown"
Dieser Nagellack hat durch den vielen Schimmer einen leicht metallischen Effekt. Er hat dunkelrote, leicht beerige Untertöne und zusätzlich sehr kleine, kaum sichtbare, rote und goldene Schimmerpartikel, die für den metallischen Effekt sorgen.




"103 Think In Dusky Pink"
Bei diesem Nagellack handelt es sich um einen kühleren Taupeton mit leichten Lilaeinstich. Hier habe ich ebenfalls nur eine Schicht lackiert.



Welche neuen Nuancen gefallen euch am meisten? habt ihr schon eine Farbe, die ihr euch unbedingt kaufen wollt?

Xoxo, Sophia

You May Also Like

5 Kommentare

  1. Auch wenn ich es schade finde, dass bei den neuen Farben fast alle im Lila/Rot-Bereich bleiben... ein paar schöne sind doch dabei, find ich! Ich hab bei einem Bipa in Wien schon eine neue 1m-Theke gesehen... ich habe mir "She said yes in her red dress" und "It's all about that red" mitgenommen, die sind beide wirklich toll!
    "London town at sundown" gefällt mir aufgetragen auch sehr gut, den werde ich mir auf jeden Fall ansehen, wenn das Sortiment dann ganz erhältlich ist :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow das sind ja tolle Farben. Mich stört es nicht,dass es nur rote,lila oder beerenfarbige Nagellacke sind. Diese Farben sind genau mein Beuteschema im Herbst. 90 She Said Yes In Her Red Dress" gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut. Den schaue ich mir auf jeden Fall an.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. For some its plum finde ich am schönsten. Die Brilliance der Farben, bei allen, finde ich aber außergewöhnlich schön und gut! Ganz tolle Swatches!! Da hast du dir wirklich viel Arbeit und Mühe gemacht! Top!!

    Liebst, Colli von tobeyoutiful
    Ps. Zeig mir deinen liebsten Mascara!!!

    AntwortenLöschen
  4. DIe Nr 102 finde ich wunderschön, ich denke das ich mir die mitnehmen werde :D

    AntwortenLöschen
  5. Die Farben gefallen mir auch alle richtig gut. Ich bin nämlich eher der Typ für rötliche Farbtöne! Habe in nächster Zeit mal vor mir meine Nägel zum ersten Mal in einem Nagelstudio machen zu lassen. Da meine Schwester bald heiraten wird und meine Nägel dafür perfekt sein müssen. Bin dazu auf der Suche nach einem Guten Nagelstudio in Wien und Umgebung. Hat da vielleicht jemand einen Tipp für mich? Habe zwar über http://www.hukendu.at/anbieter/Nagelstudios-wien bereits einige Studios gefunden, kann mich aber nicht entscheiden wo ich jetzt hingehen soll...

    AntwortenLöschen

Follow me on Instagram