Stuff for Beauties


Donnerstag, 12. September 2013

♥ Smokey Herbst Augenmakeup ♥



Hey ihr Lieben :)

Ich gehöre zu den Leuten, die den Herbst lieben. Den Sommer liebe ich auch, keine Frage, aber der Herbst hat das perfekte Klima ♥.
Es ist nicht stickig und nicht zu warm, an einem perfektem Herbsttag bleibt die Temperatur den ganzen Tag möglichst gleich und dabei wehen leichte Windböhen durch die Straßen, die rotgelb gefärbte Blätter aufwirbeln.
Wie ich in diesem Nagellackpost schon erwähnt habe, liebe ich die herbstliche Mode und allgemein den herbstlichen Style. Im Herbst sind die Augenmakeups meist dunkler und smokeyer als zu anderen Jahreszeiten. Außerdem sind sie meistens braun orientiert.
Da ich diesen Look sehr schön finde und ich mich darauf freue dieses Augenmakeup zu tragen, möchte ich euch in diesem Post die Produkte zeigen, die ich verwendet habe und erklären wie ich es geschminkt habe.
Bald wird es auf meinem You Tube Kanal noch ein Tutorial dazu geben. Dort kann ich es noch detaillierter erklären ;).


Verwendete Produkte:
Rival de Loop Young Lidschattenbase
essence "A new League" (LE) Cremlidschatten: "03 Oh de Prep" (kupferfarben)
Catrice "Absolute Nude" Palette (Farbe 2 v.l.)
sleek "Storm Palette" schimmerndes Dunkelbraun und den Highlghterton
essence gel eyeliner "01 night in Paris"
P2 Lash Definer Mascara
MAC MSF: "Soft and Gentle"



           

Als erstes wird die Lidschattenbase und der ziemlich neutrale Lidschatten aus der Catrice "Absolute Nude" Palette als schimmernde Base auf das gesamte bewegliche Lid auftragen. 
Die Farbgebung, also der kupferfarbene Cremlidschatten wird auf 2/3 des beweglichen Lids (den Augeninnenwinkel aussparen) und am unteren Wimpernkranz auftragen. 
Als nächstes wird ein sehr dunkler, schimmernder Braunton in die Lidfalte als "V" eingeblendet (sleek Storm Palette). Dann gebe ich einen schimmernden Highlighterton (sleek Storm Palette) in den inneren Augenwinkel. 
Danach wird ein mattes schwarz in die Lidfalte geblendet, aber nicht so stark wie der dunkelbraune Lidschatten. Ihr könnt den Effekt nach belieben verstärken. - Je mehr schwarz, desto dunkler und smokeyer wird das Augenmakeup. Um ein schönes, "rauchiges" Ergebnis zu erzielen müsst ihr sehr gut blenden ;) Sonst sind, besonders bei viel schwarz, ungewollte Übergänge zu sehen.
An meinem äußerem, unterem Wimpernkranz habe ich das schwarz vermischt mit einem ebenfalls mattem, dunkelbraunem Lidschatten genauso eingeblendet, bloß mit einem kleinerem Pinsel.
Zum Schluss habe ich einen Lidstrich mit einem gel eyeliner gezogen und im inneren Augenwinkel sowie unter meiner Augenbraue mit dem MAC MSF "Soft and Gentle" weitere Highlights gesetzt.
Das Augenmakeup habe ich natürlich noch mit Mascara vervollständigt. :)

Weitere Produkte die ich Verwendet habe: L'Oréal Studio secrets Professionel anti-shine mattifying Primer, KIKO BB Glow Compact Foundation, alverde Camuflage (001 Sand), essence fix & matte translucent loose Powder, sleek rose gold Blush, MAC MSF Soft and Gentle (Wangenknochen), essence sun club Bronzer(01 natural), essence Augenbrauenstift (blondes), Lenka Kosmetik Mono Lidschatten (für Augenbrauen) M2, M21, P2 Lipliner 110(Miss Beauty) und 150(Funky Princess), KIKO Lippenstift Nr.11, roter technic Lippenstift.

Wie findet ihr das AMU? Was mögt ihr am meisten am Herbst?

XOXO, Sophia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen