Stuff for Beauties


Donnerstag, 21. Mai 2015

Montagne Jeunesse Masken - Review



Hey ihr Lieben :)

Vor schon etwas längerer zeit habe ich einige der neuen "Montagne Jeunesse" Masken zum Testen zugeschickt bekommen. Jetzt möchte ich euch natürlich auch von meinen Erfahrungen mit den Masken berichten - besonders weil sie mich sehr interessiert haben (auch wegen der ansprechenden Verpackung).


Als erstes habe ich die "Tuchmaske mit Roter Tonerde" getestet. Sie enthält neben der Tonerde auch Granatapfel-Mark und Zimt und riecht deswegen sehr fruchtig und süßlich. Sie soll die Haut tiefreinigen und ist dazu noch 100% natürlich. 
Ich habe sie 15 Minuten einziehen lassen und musste bestimmt die ersten 5 Minuten durchgehend lachen weil man mit so einer Tuchmaske ungewohnt bescheuert aussieht :D Dabei wäre sie einmal fast runtergefallen, weil das Tuch natürlich auch nicht bombenfest auf eurem Gesicht klebt, sondern  runterrutschen kann... Auch das Sprechen viel etwas schwer :D

Nachdem ich das Tuch dann runtergenommen habe und mein Gesicht abgewaschen habe, war meine Haut sehr erfrischt und hat sogar noch leicht süßlich nach der Maske gerochen.

Preis: ca. 1,29€
Inhalt: eine Anwendung (also ein Tuch)



Diese "Tuchmaske mit Teebaumöl" soll die Haut porentief reinigen und ist noch mit Minze. Als ich die Packung aufgemacht habe kam mir schon ein sehr starker Geruch entgegen, der zwar nicht schlimm aber meiner Meinung nach leicht beißend in der Nase war... Diesen Geruch muss man allerdings auch nur 5 bis 10 Minuten aushalten, da die Maske im Gegensatz zu den anderen nur so kurz einwirken muss. 

Bei dieser Maske hatte ich noch viel mehr das Gefühl, dass sie meine Haut reinigt und auch etwas gegen Unreinheiten tut. Die Maske hat leicht gebrannt und nachdem ich sie ganz abgewaschen hatte war meine haut sehr erfrischt und hat sich super sauber und "durchgeatmet" angefühlt... Schwer zu beschreiben so eine Maske... xD

Preis: ca. 1,29€


Beide Tuchmasken finde ich sehr gut, obwohl ich glaube, dass die "Tuchmaske mit Teebaumöl" besser gegen unreine Haut hilft. Für einen Mädelsabend bestimmt sehr geeignet, da man total bescheuert aussieht und was zu lachen hat ;D



Die "Fruit Smoothie" Maske ist eine "normale" Maske und soll auch porentief reinigen. Sie ist mit Himbeeren, Mango und Granatapfel, enthält 6g, was für eine großzügige Anwendung reicht, und muss 10 bis 15 Minuten einwirken. 

Ich finde, dass sie auch sehr gut war, da meine Haut nach dem Abwaschen wieder "durchatmen" konnte. Sie ist wieder für unreine Haut geeignet und ich kann mir vorstellen, dass sie nach mehreren Anwendungen auch eine Verbesserung der Haut hervorruft.

Preis: ca. 0,69€



 Und hier kommt die letzte Maske, die ich testen durfte: die "Peel Off Maske" mit Gurke. Sie verspricht ein sanftes Peeling für Porentiefe Reinheit, enthält 6 Gramm und soll 15 bis 20 Minuten einwirken, damit ganz trocknet und man sie am Ende auch abziehen kann.

Als erstes muss ich sagen, dass ich mit solchen Peel Off Masken eigentlich schon abgeschlossen habe, da sie bei mir nie funktioniert haben - obwohl ich sie teilweise 30 bis 40 Minuten habe trocknen lassen... Da ich aber wissen wollte, ob diese jetzt endlich mal anders ist habe ich sie natürlich auch ausprobiert. Und wirklich! Nach sogar schon etwas weniger als 20 Minuten war sie komplett getrocknet. Ich habe auch keine dünne Schicht aufgetragen, sondern die ganze Packung auf meinem Gesicht verteilt :D 
rechts oben seht ihr auch den Beweis :D Ich konnte sie fast in einem Stück abziehen aaaaaaber das tat super doll weh :( Ich hatte eher das Gefühl als würde ich meine haut mit abreißen als Schmutz oder Dreck der sich in den Poren verteilt hat.

Leider kann ich deswegen keine Empfehlung aussprechen, da sie die haut meiner Meinung mehr reizt als reinigt - aber der Peel Off Effekt funktioniert problemlos und vielleicht bin ich dazu einfach zu schmerzempfindlich im Gesicht :D
Sie ist auch für veganer geeignet.

Insgesamt gefallen mir die neuen Montagne Jeunesse Masken sehr gut. Besonders die Verpackung zieht schon die Aufmerksamkeit auf sich und lässt sie aus allen anderen Masken herausstechen. Die Tuchmaske mit Teebaumöl ist mein Favorit. Danach die Fruit Smoothie Maske und dann die Tuchmaske mit roter Teebaumende. Die Peel Off Maske erfüllt zwar ihren Zweck, schmerzt meiner Meinung nach aber zu doll.

Wie findet ihr die Masken? Habt ihr schon eine ausprobiert?

Xoxo, Sophia

Kommentare:

  1. Die Masken klingen wirklich toll.
    Solche Peel Off Masken funktionieren bei mir auch nie. Aber ich will jetzt auch mal so eine Tuch-Maske verwenden. Sieht lustig aus. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. schöner Post :) Ich lieeebe Masken, habe von dieser Marke bisher aber nur die erste (mit roter Tonerde) ausprobiert...

    Ansonsten mag Ich vorallem die Heilerde-Maske von Luvos :) die vertrag Ich sehr gut und sie ist optimal für Mischhaut mit einigen Pickelchen ^^ die von günstigeren Marken wie zb Balea sind aber auch sehr gut! Da mag Ich zurzeit vorallem die Erdbeer-Milchprotein-Maske, die duftet so lecker nach Erdbeereis/Bonbons ^^

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Review, ich hatte die auch schon mal ausprobiert und mochte die ganz gerne.
    Liebe Grüße Lena,
    http://my-world-behind-the-lense.blogspot.de/

    AntwortenLöschen