Stuff for Beauties


Mittwoch, 6. August 2014

Ikoo Brush - Review



Hey ihr Lieben :)

Wie ihr vielleicht schon auf meinem Instagram Profil gesehen habt, teste ich nun schon seit einer Weile die Ikoo Brushes. 

Ich habe sie auf einem anderem Instagram Account gesehen und fand sie sofort interessant weil sie mich auf Anhieb etwas an die gerade immer bekannter werdenden "Tangle Teezer" erinnert haben. 
Ich habe die Firma angeschrieben und gefragt ob ich sie vielleicht testen könnte um herauszufinden was denn jetzt genau hinter diesen neuen Bürsten steckt und ob sie anders oder besser sind. 
Meine Meinung bleibt aber wie immer meine Eigene ;)


Die Bürsten gib es jeweils in schwarz oder weiß als "Home" oder "Pocket" Version. Die Home Version kostet 19,95€ und die Pocket Version 17,95€. Der Versand über den eigenen Internetshop (http://www.ikoo-brush.com) ist deutschlandweit kostenlos. Jedoch sind sie trotzdem etwas teurer als der klassische Tangle Teezer.


Die Firma verspricht eine leichtes kämmen ohne ziepen, mehr Glanz und Volumen, eine gleichzeitige Kopfmassage, eine bessere Pflege ( weniger Haarbruch ) und leichtes Bürsten auch bei nassem Haar.

Ich habe den Tangle Teezer seit ziemlich genau einem Jahr und fand ihn wirklich gut. Doch ich muss sagen das mir der Ikoo Brush noch etwas besser gefällt. Schon allein deswegen weil man ihn auch bei nassem Haar anwenden kann. (Bei dem TT habe ich das trotzdem manchmal gemacht aber mir kam es dann so vor das man nicht mehr so gut damit kämmen kann...) Die Ikoo Bürste hat auch etwas dickere Borsten und geht damit noch schneller durch die Haare und ist vielleicht für besonders dicke Haare etwas besser.


Die Bürsten kommen in einer sehr hochwertigen Metallverpackung die wirklich super schön sind. Man kann die Bürsten darin z.B. für den Urlaubskoffer verstauen ohne Bedenken zu haben :D (Sonnenbrillen passen auch rein und man kann sie auch als Pinselaufbewahrung benutzen :) - sie sind also auch vielseitig nutzbar :D



Das Design der Bürsten finde ich auch sehr schön. Sie sind schlicht und modern. Allerdings fände ich es auch schön wenn es noch weitere Farben geben würde aber Ikoo hat mit dem klassischen Tönen finde ich auch nichts falsch gemacht da es ja zu allem passt :)



Zusammenfassend finde ich die Ikoo Bürsten also wirklich einen kleinen Tick besser als den Tangle Teezer weil die Borsten etwas dicker sind, dadurch besser und schneller durch die Haare kommen und auch langfristig gesehen nicht so schnell verbiegen. Außerdem kann man sie auch bei nassen Haaren anwenden ohne sie zu beschädigen. Die hochwertige Verpackung ist für mich auch ein großer Pluspunkt da man sie immer wieder verwenden kann um ( eben nicht nur ) die Bürsten zu transportieren.
Zwischen Home und Pocket habe ich keinen Unterschied festgestellt außer das die Fläche des "Pocket" natürlich kleiner ist, aber man ihn durch die Schutzkappe besser in der Handtachse ohne die zusätzliche Verpackung transportieren kann.

Wenn ihr nichts gegen Internetbestellungen habt kann ich euch den Ikoo Brush nur ans Herz legen. Sie paar mehr Euro sind gut investiert und ihr werdet es nicht bereuen :)

Habt ihr schon Erfahrungen mit den Bürsten gemacht? Wie findet ihr sie ? 

Xoxo, Sophia

Kommentare:

  1. Schöner Beitrag! Deinen Blog finde ich auch sehr interessant

    Mit freundlichen Grüßen,
    Geena Samantha

    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Interessante Bürsten, danke! Werde mir vlt eine bestellen!(:
    Bin relativ neu habe jetzt auch einen Blog! Würde mich wirklich freuen, wenn du/ihr mal vorbei schaust/schaut!♥
    www.prettydaaisy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. hab grad meinen geliebteen tangle teezer verloren... :( vllt is der ja ne gute alternative :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein :o Ich haben meinen auch letztens verloren... hab ihn aber in einer Schublade wiedergefunden :DD Die Ikoo Bürsten sind echt super <3

      Löschen