Haar Update - Ombre Hair

by - 11:01:00

Da ich gerade so im Schreiben drin bin, wollte ich euch eine kleine Veränderung an meinen Haaren "vorstellen" :D 

Ich war letzte Woche beim Friseur und habe mir endlich Ombre Hair machen lassen. 
Ich habe schon sehr lange überlegt weil ich das auf Fotos von Instagram, anderen Blogs & Co. (wer kennt sie nicht...) immer sehr hübsch fand.
Da meine Haare meiner Meinung endlich lang genug sind das es gut aussieht, habe ich mich letztendlich dazu entschiden. Eigentlich sind es ja sowieso "nur" Haare und sie wachsen nach :D

Hier sind ein paar Vorher - Nachher Bilder :) 




Ich hab mich dazu entschlossen es bei einem Frisur machen zu lassen weil ich mir es nicht selber zutraue meine Haare zu färben oder zu blondieren xD Da haben die einfach mehr Ahnung als ich :) 
Allerdings habe ich das Glück das es in meiner Stadt einen Friseursalon gibt, indem "angehende" Friseure Erfahrung sammeln können. Deswegen habe ich fürs Blondieren, Spitzen schneiden, Kur, etc. nur 48€ bezahlt. Bei anderen Friseuren hätte ich dafür ca. 70€ bezahlen müssen :o

Insgesamt dachte ich aber das es ein größerer Unterschied wäre, aber wenn ich in den Spiegel gucke sehe ich immer noch genau gleich aus :D Den Meisten ist es auch erst später aufgefallen :)

Neue Haarpflege?
Allgemein ist ja bekannt das Blondieren nicht gut für die Haare ist und bei Ombre wird dann auch noch das Empfindlichste - die Spitzen - strapaziert.
Die Friseurin hat mir extra noch gesagt das ich die Spitzen jetzt noch besonders gut pflegen muss damit sie nicht beschädigt werden :)

Ich benutze aber immer noch die gleichen Produkte wie vorher die ich sehr gut finde:

-Gliss Kur Total Repair Express-Repair-Spülung für trockenes, strapaziertes Haar 
(nach dem Duschen auf dem nassem Haar und immer wieder zwischendurch auf dem trockenem Haar)
-got2b Öl-la-la glanz & Bändigung Styling Öl
( für die nassen Spitzen, meist 1- maximal 2 x die Woche. manchmal auch 2-3 Stunden vor dem Haarewachen. Dann auch etwas mehr und ab den kinnlangen Haaren :D ) 

Wie findet ihr Ombre Hair ? Fandet ihr meine Haare vorher oder nachher schöner ? 
Habt ihr noch Haarpflegeempfehlungen ? 

Xoxo, Sophia

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Sieht toll aus!

    Wobei es für mich eher ein Dip-Dye is, als Ombre, Ombre fängt für gewöhnlich in Ohrnähe an und ist auch unterschiedlich an den Haaren angesetzt (mal höher, mal tiefer, wie rausgewachsen eben) und Dipdye eher nur an den Spitzen wie "reingetunkt". :D

    Da bist du mit 48€ aber gut gefahren, wenn du sagst, dass sowas normalerweise 70€ kostet. Ich bin da immer ganz skeptisch einen Friseur meines Vertrauens zu finden... :)

    Zur Pflege kann ich leider kaum Tipps geben, ich mach mir nach jedem Waschen immer ne Extraportion Öl/Haarmilch in die Spitzen und dann ist auch gut. :)

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsch ich dir :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Ergebnis sieht total toll aus. :)
    Steht dir super! :)

    Liebe Grüße ♥
    www.beautylicioushihi.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Follow me on Instagram